Werbung

Nachricht vom 19.08.2019

Vortrag im Roentgen-Museum Kunsttischlerfamilie Kaulbach

Neuwied. Über mehrere Generationen war die aus Dierdorf stammende Familie Kaulbach in Arolsen, der Residenz der Fürsten zu Waldeck und Pyrmont, als Kunsttischler tätig. In ihrer Werkstatt fertigten sie Möbel des Frühklassizismus, Empire und Biedermeier, bis hin zum Historismus. Zu ihren bekanntesten Werken zählen sicher die hölzerne Inneneinrichtung der Stadtkirche und die Möbel im Residenzschloss in Arolsen. Zur Familie Kaulbach zählen auch die berühmten Kunstmaler Wilhelm und Friedrich August von Kaulbach in München.

Dr. Thomas Dann ist Kunsthistoriker in Detmold und ein hervorragender Kenner westfälischer Möbel. Schon früh veröffentlichte er Schriften über die Kaulbach-Möbel in Arolsen sowie über die Möbel von Georg Ludwig Friedrich Laves in Hannover. Im Anschluss an den Vortrag M Sonntag, 25. August, 11 Uhr besteht die Möglichkeit, die Ausstellung „Das Biedermeier in Neuwied und am Mittelrhein“ zu besuchen - Eintritt: drei Euro.

Quelle: Roentgenmuseum

Aktuelle Kurznachrichten


Motorradfahrer verletzt sich bei Alleinunfall schwer

Isenburg. Am Sonntagvormittag (20. September) kam ein 59-jähriger Motorradfahrer auf der Landesstraße ...

Beethoven-Wanderweg

Neuwied. Beethoven lernte seine durch die Natur geprägte Umgebung durch Ausflüge und Wanderungen ...

Fahren ohne Führerschein

Bonefeld. Einer Polizeistreife fiel am 20. September gegen 3:20 Uhr auf der B256 in Höhe Bonefeld ...

Unfall – Kradfahrer verletzt

Kleinmaischeid. Am 19. September gegen 16:50 Uhr, kam es auf der B413/Hauptstraße in Kleinmaischeid, ...

Gullydeckel ausgehoben

Asbach. Vermutlich in der Nacht von Freitag auf Samstag, 19. September wurde in der Wiesenstraße ...

Sachbeschädigung an PKW

Neustadt. In der Zeit vom 18. September, 18 Uhr bis 19. September, 8 Uhr kam es in Neustadt ...

Weitere Kurznachrichten


Vom Unfallort geflüchtet

Bendorf. Zwischen Donnerstag, 15. August, 17 Uhr und Freitag, 16. August, 7 Uhr, wurde in der ...

Wasserzähler des Kreiswasserwerkes werden abgelesen

Neuwied. Das Kreiswasserwerk Neuwied (KWW) liest die Zählerstände für die Jahresabrechnung ...

Beschädigung eines großen Zeltes

Bendorf. Zwischen Freitag, 16. August, 18 Uhr und Samstag, 17. August, 8.30 Uhr, wurde in Bendorf, ...

Taiji Qigong - Nur noch wenige Plätze frei

Neuwied. Taiji Qigong fördert den Stressabbau, erhöht die Konzentrationsfähigkeit, wirkt sich ...

Panorama-Wanderung im Koblenzer Stadtwald

Neuwied. Die Mittwochswanderer sind am 28. August im Koblenzer Stadtwald unterwegs. Gewandert ...

Steckenpferd-Reiterverein Neuwied wählt Pressewart

Neuwied. Am Samstag, den 17. August fand in den Räumlichkeiten des Steckenpferd-Reiterverein ...

Werbung