Werbung

Nachricht vom 24.07.2019

Steingabione auf Schulgelände zerstört

Neustadt/Wied. In der Nacht von Montag, 22. auf Dienstag, 23. Juli, wurde eine Steingabione, die auf dem Schulhof des Wiedtalgymnasiums abgestellt war, komplett zerstört. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Straßenhaus, unter der Tel. 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.
Quelle: Polizei Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz in Neuwied

Neuwied. Am Mittwoch, 12. August, wurden der Polizei Neuwied im Rahmen von Kontrollen mehrere ...

Bund fördert Gemeindebücherei in Neustadt

Neustadt/Wied. „Ich habe positive Nachrichten für die Gemeindebücherei: Aus dem Soforthilfeprogramm ...

Ehlscheid: Geschädigte(r) Fahrer(in) gesucht

Ehlscheid. Am Freitag, 24. Juli, gegen 10.10 Uhr, befuhren die beiden Insassen eines blauen ...

Lettischer Fahrer (oder Beifahrer?) mit knapp 3 Promille

Neuwied. Am Montag, 10. August, wurde gegen 20.50 Uhr gemeldet, dass ein LKW-Fahrer seit mehreren ...

Wegen Wespe Kontrolle über Fahrzeug verloren

Asbach. Am späten Montagnachmittag, 10. August, ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Sachschaden ...

Urbach: Kupferkabel im Wert von mehreren tausend Euro entwendet

Urbach. In der Nacht von Montag, 10. auf Dienstag, 11. August, etwa 3 Uhr, kam es auf dem Gelände ...

Weitere Kurznachrichten


Ein musikalischer Sommerabend im Dörfje

Neuwied. …so lautet das Motto des Musikvereins Heimbach-Weis e.V. am 24. August ab 18.00 Uhr ...

Falsche Polizeibeamte und Enkeltrickbetrüger im Bereich Neuwied aktiv

Neuwied. Seit einigen Stunden rollt erneut eine Welle von Anrufen über das nördliche Rheinland-Pfalz. ...

Unfallflucht - Geparkten PKW beschädigt

Rengdsorf. Am Mittwoch, dem 24. Juli, kam es zwischen 13 und 17.30 Uhr, in der Gebückstraße ...

Geparktes Fahrzeug wurde beschädigt

Raubach. Am Dienstag, dem 23. Juli, wurde in der Zeit von 9.30 bis 11.30 Uhr, ein PKW beschädigt, ...

Auf frischer Tat ertappt

Dierdorf. Am Dienstag, dem 23. Juli, meldete um 23.10 Uhr ein Bürger, dass er Personen sehe, ...

Wo Kinder gemeinsam ihre Trauer bewältigen können

Kreis Neuwied. In enger Zusammenarbeit bieten der Neuwieder Hospizverein und das Ambulante ...

Werbung