Werbung

Nachricht vom 18.07.2019

Öffentliche Führung auf der Sayner Hütte

Bendorf. Am Sonntag, 28. Juli, 15 Uhr wird die eiserne Geschichte des Denkmalareals Sayner Hütte bei einer öffentlichen Führung lebendig. Der Rundgang startet im Besucherzentrum und bringt interessierten Gästen die 250-jährige Historie des Industriedenkmals von europäischem Rang näher. Im frisch sanierten Hochofenbereich der Gießhalle vermittelt eine multimediale Inszenierung mit Licht und Soundeffekten ein umfassendes Bild von der Eisenproduktion und dem technisch-innovativen Charakter des in Sayn konstruierten Hochofens.

Der Rundgang dauert circa 1,5 Stunden, die Teilnahme kostet fünf Euro plus Eintritt. Es wird um Anmeldung in der Tourist-Information im Schloss Sayn unter 02622/902 913 gebeten oder per Mail an touristinfo.sayn@bendorf.de.


Quelle: Stadt Bendorf

Aktuelle Kurznachrichten


Neuwieder Eine-Welt-Laden informiert

Neuwied. Wegen der Coronakrise verschiebt der Neuwieder Eine-Welt-Laden seine Feierlichkeiten ...

Rock the River 2020 - Neuer Termin am 14. November

Rengsdorf. Nachdem die für den 28. März geplante Veranstaltung abgesagt werden musste, freuen ...

Absagen beim Bürgerverein Scheuren

Unkel. Die für den 7. April geplante Jahreshauptversammlung des St. Joseph Bürgervereins Scheuren ...

Sachbeschädigung an Hauswand in Buchholz

Buchholz. In der Nacht von Mittwoch, 25. auf Donnerstag, 26. März, sind durch bisher unbekannte ...

Sportbund sagt weitere Veranstaltungen ab

Koblenz. Der Sportbund Rheinland hat wegen der Coronakrise weitere Veranstaltungen bis Samstag ...

Stadtbibliothek: Onleihe jetzt für zwei Monate kostenfrei

Neuwied. Die Stadt-Bibliothek Neuwied will in Zeiten der Corona-Krise ein Zeichen dafür setzen, ...

Weitere Kurznachrichten


Interessante Tour durch das Arboretum

Straßenhaus. Unter fachkundiger Führung von Christian Worliczek und Klaus Kudies ging es auch ...

Suchaktion nach gestürztem Radfahrer erfolgreich

Neuwied. Am Samstag, 20. Juli, gegen 12 Uhr, wurde der PI Neuwied ein gestürzter und schwer ...

Verkehrsunfälle mit Personenschaden

Rheinbreitbach. Am Freitag, 19. Juli, gegen 14 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Linz ein Verkehrsunfall ...

Vermisste 90-Jährige aus Engers ist wohlauf

Neuwied. Die als vermisst gemeldete 90-Jährige Therese Keichel aus Engers ist wohlbehalten ...

Versuchter Einbruch in Parfümerie

Neuwied. Im Zeitraum von Samstagabend, 13. bis Montagmorgen, 15. Juli, versuchte(n) unbekannte(r) ...

Versuchter Tageswohnungseinbruch

Niederbreitbach. Am Dienstag, 16. Juli, in der Zeit von 16.30 bis 19.45 Uhr, versuchten bislang ...

Werbung