Werbung

Nachricht vom 11.07.2019

Fälle aus Neuwied bei "Aktenzeichen XY...ungelöst"

Neuwied. In der ZDF-Fernsehsendung "Aktenzeichen XY...ungelöst" wurden am Mittwoch, 10. Juli, zwei Fälle der Kriminalpolizei Neuwied und der Staatsanwaltschaft Koblenz dargestellt. In einem Filmbeitrag wurde nach dem Räuber gesucht, der am Sonntag, den 30. September (2018), das TIPICO-Wettbüro in Neuwied-Distelfeld überfallen hat. In dem zweiten Fall wurde der Täter eines, im März 2017, zu betrügerischen Zwecken eröffneten Gebrauchtwagenhandel "LP Premium Automobile in Neuwied-Heddesdorf gesucht. Es gingen zu beiden Fällen mehrere Hinweise ein, die zurzeit bearbeitet werden. Zu den Hinweisen selbst können keine Angaben gemacht werden, um die weiteren Ermittlungen nicht zu gefährden. Hinweise nimmt die Polizei Neuwied weiterhin unter 02631/878-0 oder per E-Mail kineuwied@polizei.rlp.de entgegen.
Quelle: Polizei Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


K 115 zwischen Isenburg Siedlung und Stromberg wird gesperrt

Isenburg. Für die Durchführung von Bodenuntersuchungen muss die Kreisstraße K 115 (NR) zwischen ...

Einladung zur Wahlkreis-Mitgliederversammlung

Neustadt. Wahlkreis-Mitgliederversammlung zur Aufstellung der Bewerberin/des Bewerbers/der ...

Abraham und David Roentgen - Möbel für Europa

Neuwied. Abraham Roentgen und sein Sohn David, die bedeutendsten Kunstschreiner des 18. Jahrhunderts, ...

KG Gladbach lädt zur Jahreshauptversammlung

Gladbach. Am 19. August lädt die Karnevalsgesellschaft Gladbach zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ...

Lesung mit Romy Fölck in Leutesdorf

Leutesdorf. Im Rahmen der Westerwälder Literaturtage bietet die Kreis-Volkshochschule Neuwied ...

Neues auf den Tourismusseiten von Mein Bad Honnef

Bad Honnef. Die städtische Website Mein Bad Honnef hält neue Angebote im Bereich Inspiration ...

Weitere Kurznachrichten


Einbrecher überrascht - Hinweise erbeten

Bad Honnef. Auf einen mutmaßlichen Einbrecher traf ein Bewohner eines Einfamilienhauses am ...

Historischer Ortsspaziergang wird verschoben

Rheinbreitbach. Der historische Ortsspaziergang "Kreuzritter, Mönche und der letzte Seeligmacher" ...

Gemeindeverwaltung Hammerstein informiert

Hammerstein. Ortsbürgermeister Wolfgang Kluwig steht in der Zeit vom 17. Juli bis 1. August ...

VVV Raubach wandert

Raubach. Der Verkehrs- und Verschönerungsverein Raubach hatte zu einem Wanderstammtisch eingeladen. ...

Zusammen Trommeln – Latin Percussion

Buchholz. Die Grünen Asbacher Land laden herzlich ein zum gemeinsamen Trommeln im karibischen ...

Gemischter Chor Steimel lädt zum Sommerfest

Steimel. Am 27. Juli findet ab 17 Uhr in der Hütte in Weroth das diesjährige Sommerfest des ...

Werbung