Werbung

Nachricht vom 14.06.2019

Führung auf dem Denkmalareal

Bendorf. Am Sonntag, 23. Juni, 15 Uhr wird die eiserne Geschichte des Denkmalareals Sayner Hütte bei einer öffentlichen Führung lebendig. Der Rundgang startet im Besucherzentrum und bringt interessierten Gästen die 250-jährige Historie des Industriedenkmals von europäischem Rang näher. Auch die neuen Höhepunkte auf dem Hüttengelände werden vorgestellt. So werden die Teilnehmer die neue Ausstellung zur Historie der Sayner Hütte im Besucherzentrum besichtigen. Im frisch sanierten Hochofenbereich der Gießhalle vermittelt eine multimediale Inszenierung mit Licht und Soundeffekten ein umfassendes Bild von der Eisenproduktion und dem technisch-innovativen Charakter des in Sayn konstruierten Hochofens. Der Rundgang dauert etwa 1,5 Stunden, die Teilnahme kostet fünf Euro plus Eintritt. Es wird um Anmeldung in der Tourist-Information im Schloss Sayn unter 02622/902 913 gebeten oder per Mail an touristinfo.sayn@bendorf.de.

Quelle: Veranstalter

Aktuelle Kurznachrichten


Lesung: Mit dem Rücken zum Meer – Ein sizilianisches Tagebuch

Bendorf. Ein etwas anderes Buch über Sizilien, das nicht die Sehenswürdigkeiten abfährt, nicht ...

Zeitweise Fährverbindung nach Bad Breisig wird geprüft

Bad Hönningen. Zusammen mit Bürgermeister Ulrich Elberskirch hat die CDU-Stadtratsfraktion ...

Erneute Schmierereien an SWN-Anlagen

Neuwied. Sie sind meist alles andere als dekorativ oder gar schön: Zeichnungen, Symbole und ...

Jugendzentrum Big House on Tour

Neuwied. In den Herbstferien geht das Neuwieder Big House wieder auf Tour. Neben den üblichen ...

Europa verschenkt WiFi-Gutscheine für Kommunen

Region. Am Donnerstag, dem 19. September, um 13 Uhr, wird die EU-Kommission eine neue Ausschreibungsrunde ...

Brand von Langholz

Bendorf. Am Dienstag, 17. September, gegen 10.33 Uhr, gab es im Waldgebiet Sträßchen, im Bereich ...

Weitere Kurznachrichten


Bingokugeln und tolle Preise

Neuwied. Zum zweiten Mal hatte der VdK-Ortsverband Heddesdorf beim gemütlichen Kaffeenachmittag ...

Information über WLAN-Netz "Freifunk Unkel"

Unkel. Ein flächendeckendes offenes WLAN-Netz in der Unkeler Altstadt ist das Ziel der CDU ...

Unfall wegen zu hohem Tempo

Bendorf. Am 15. Juni gegen 12:45 Uhr kam es auf der L 309 zwischen Vallendar und Hillscheid ...

Sperrung der Bundesstraße 413

Bendorf. In diesem Jahr findet am Sonntag, 16. Juni, von 10 bis 18 Uhr der autofreie Radwandertag ...

Standesamt Neuwied bleibt am 18. Juni geschlossen

Neuwied. Der Fachverband für Standesbeamtinnen und Standesbeamte des Landes Rheinland-Pfalz ...

22. Juni: Gemarkungswanderung Ellingen

Straßenhaus. Auf vielfachen Wunsch und aufgrund des großen Erfolges anlässlich der 50-Jahre-Feier ...

Werbung