Werbung

Nachricht vom 11.06.2019

Straßenverwaltung: 70 Jahre gut unterwegs

Koblenz/Region. Die Rheinland-pfälzische Straßenverwaltung – der heutige Landesbetrieb Mobilität (LBM) Rheinland-Pfalz – blickt  in diesem Jahr auf eine 70-jährige Geschichte zurück. Im April 1949 wurde die „Straßenbauverwaltung Rheinland-Pfalz, Direktion Koblenz“ als selbstständige Mittelbehörde gegründet. Die junge Behörde war nicht nur zuständig für die Planung, die Aufstellung und Durchführung der Straßen- sowie Bauwerksprogramme, auch die Verwaltung und Unterhaltung der Autobahnen, Bundesstraßen sowie Landesstraßen und spätere Kreisstraßen fielen in ihren Verantwortungsbereich. Die bestehenden Straßenbauämter Bad Kreuznach, Cochem, Diez, Gerolstein, Kaiserslautern, Koblenz, Mainz, Speyer, Trier und das Autostraßenamt Koblenz in Vallendar, später Montabaur, wurden unter der neuen Straßenverwaltung zusammengefasst. Der Landesbetrieb Mobilität ist heute mit rund 3.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein bedeutender Arbeitgeber in Rheinland-Pfalz mit attraktiven Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten und zentraler Partner in Sachen Mobilität. Zum Jubiläum startet der LBM eine Internetkampagne zu seiner Geschichte und damit auch zu der Geschichte der Rheinland-pfälzischen Infrastruktur: Wann wurden wichtige Autobahnabschnitte freigegeben und große Brücken gebaut, seit wann wird im Winterdienst das Feuchtsalz genutzt, welche Entwicklungen gab es in der Verkehrssicherheit. Dekade für Dekade sind ausgewählte Meilensteine zusammenstellt. Die Rückblicke werden sukzessiv im Laufe des Jubiläumsjahres freigeschaltet: www.gut-unterwegs.de.
Quelle: LBM Koblenz

Aktuelle Kurznachrichten


Sachbeschädigung an einem PKW

Neustadt/Wied. Am Dienstag, 25. Februar, wurde durch eine(n) bisher unbekannte(n) Täter(in) ...

Reifen an Taxi in Neuwied zerstochen

Neuwied - Ortsteil Heimbach-Weis. Eine Streife der Polizei Neuwied stellte am Dienstag, 25. ...

Treffpunkt Nachhaltigkeit im MGH Neuwied

Neuwied. Am Mittwoch den 11. März findet um 15:30 Uhr das erste Treffen zum Thema Nachhaltigkeit ...

Dorfgemeinschaft Stockhausen Jahreshauptversammlung

Am Mittwoch, 25. März 2020 findet die diesjährige Jahreshauptversammlung der Dorfgemeinschaft ...

Radweg: Hochwasserschäden werden beseitigt

Neuwied. Für Reparaturarbeiten einige Tage gesperrt wird in der kommenden Woche der Radweg ...

Führung durch die Ausstellung Bibliorama

Neuwied. Der Evangelische Männerkreis Neuwied bietet am 12. März um 19 Uhr eine Führung durch ...

Weitere Kurznachrichten


VRS und VCD bieten Mobilitätsfibel an

Köln/Region. Solange der Vorrat reicht: Die vom Verkehrsclub Deutschland (VCD) und dem Verkehrsverbund ...

Tourismus: Mehr Gäste und Übernachtungen 

Bad Ems. Die rheinland-pfälzischen Tourismusbetriebe verzeichneten im April 2019 einen Zuwachs ...

Feuer an Weidezaun gelegt

Urbach. Im Zeitraum vom 9. Juni um 19:30 Uhr bis zum 10. Juni um 8:30Uhr wurden durch bislang ...

Gut besuchtes Kelterfest der CDU Unkel

Unkel. Gut besucht war das 15. Kelterfest der CDU Unkel am Pfingstmontag. Zahlreiche Bürger ...

Grüne treffen sich

Bad Hönningen. Der Ortsverband der Grünen Unkel-Linz-Bad Hönningen trifft sich am Montag, 17. ...

Engerser Schalke-Fans: Fußball-Tour nach Sarajevo und Mostar

Neuwied. Diesmal ging es nach Bosnien und Herzegowina, nach Sarajevo und Mostar. Am letzten ...

Werbung