Werbung

Nachricht vom 19.05.2019

Unter Drogeneinfluss gefahren

Dierdorf. Bei einem 19-jährigen Fahrzeugführer aus der Verbandsgemeinde Montabaur, konnten in der Nacht von Samstag, 18. auf Sonntag 19. Mai, im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Dierdorf, drogentypische Beweisanzeichen festgestellt werden. Ein durchgeführter Test bestätigte diesen Verdacht, so dass dem jungen Mann eine Blutprobe entnommen wurde. Er wird sich nun in einem Strafverfahren verantworten müssen.
Quelle: Polizei Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


Vier Digitalkameras für Kindergarten Kunterbunt

Kurtscheid/Ehlscheid. Von vier Kita-Gruppen auf sechs: Diesen Sprung machte die katholische ...

Andreas Bleck: Platz drei auf Landesliste für Bundestagswahl

Neuwied. Am vergangenen Samstag entschied die rheinland-pfälzische AfD über ihre Kandidaten ...

Monika Theis feiert 25-jähriges Dienstjubiläum

Rengsdorf. Monika Theis aus Rengsdorf feiert am 27. November 2020 bei der Sparkasse Neuwied ...

Heckscheibe von fahrenden PKW eingeschlagen

Bendorf. Am Samstag, 21. November, gegen 21.10 Uhr, wurde einem VW Polo während der Fahrt die ...

Autobahnpolizei berichtet

Montabaur. In der Zeit von Freitagmorgen bis Sonntagnachmittag (22. November) ereigneten sich ...

Sachbeschädigung an Fahrzeug

Bendorf. Am Donnerstag, 19. November, im Zeitraum von 18 bis 9 Uhr (Folgetag), kam es in der ...

Weitere Kurznachrichten


Sachbeschädigung durch Graffiti

Unkel. Durch einen aufmerksamen Zeugen konnten vier Jugendliche beobachtet werden, als diese ...

Trickdiebstahl in Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Am Freitagmorgen, den 17. Mai, gegen 9 Uhr, hob der Geschädigte Bargeld von ...

Pfandautomat beschädigt

Sankt Katharinen. Am Freitagabend, den 17. Mai, schlug ein männlicher Täter nach der Rückgabe ...

Nach "Parkplatzrempler" geflüchtet

Dierdorf. Am Freitag, 17. Mai, kam es in der Zeit von 6.30 bis 15.30 Uhr, auf dem Parkplatz ...

In Gartenzaun gefahren und geflüchtet

Neustadt/Wied. In der Zeit von Montag, 13. bis Freitag, 17. Mai, kam es im Birkenweg in Neustadt/Wied ...

Telefonmast beschädigt und geflüchtet

Asbach. Vermutlich in der Nacht vom Freitag, 17. auf Samstag, 18. Mai, wurde durch einen bislang ...

Werbung