Werbung

Nachricht vom 13.05.2019

Astert: Illegale Müllentsorgung

Astert. Bisher unbekannte Täter entsorgten auf einem Feldweg in Astert illegal Müll. Diverse Ersatzteile von einem Rasenmäher sowie Papiermüll konnten an der Entsorgestelle aufgefunden werden. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Hachenburg unter der Rufnummer 02662-9558-0.
Quelle: Polizei Hachenburg

Aktuelle Kurznachrichten


Omnibus wurde beschädigt

Neustadt/Wied. Am Mittwoch, 27. Mai, ist im Zeitraum von 14.15 bis 15.15 Uhr, ein ordnungsgemäß ...

Demuth: Landesregierung muss Verantwortung übernehmen

Linz. „Rheinland-pfälzische Kommunen haben ein Schuldenproblem. Das hatten sie auch schon vor ...

Neustart Erste Hilfe Ausbildungen des DRK

Neuwied. Auch der DRK Kreisverband Neuwied, kann durch die Lockerung in der Covid-19 Pandemie, ...

Neue Kurse der Musikschule

Bad Honnef. Trotz Corona bereitet sich die Musikschule der Stadt Bad Honnef schon jetzt mit ...

Einbruch in Isenburger Einfamilienhaus

Isenburg. Am Dienstag, 26. Mai, ist im Zeitraum von 14 bis 19.20 Uhr, in ein Einfamilienhaus ...

Unter BTM Einfluss zur Polizei Straßenhaus gefahren

Straßenhaus. Am Dienstag, 26. Mai, erschien um 14.30 Uhr, eine 52-jährige Frau auf der Polizeidienststelle ...

Weitere Kurznachrichten


Geführte Wanderung mit vielen Highlights

Bendorf. Bei der abwechslungsreichen, ca. acht Kilometer langen Wanderung über das Traumpfädchen ...

Frühjahrsputz im Dorfgemeinschaftshaus Giershofen

Giershofen. Alle Bürgerinnen und Bürger sind wieder eingeladen, gemeinsam mit dem Ortsbeirat ...

Flohmarktteilnehmer für Stadtfest in Dierdorf gesucht

Dierdorf. Anlässlich des Stadtfestes am Sonntag, dem 19. Mai ist, wie in jedem Jahr wieder ...

Guido Reil (AfD) kommt nach Puderbach

Puderbach. Am Donnerstag, den 23. Mai, richtet der Neuwieder Kreisverband der Alternative für ...

Engerser danken für Anstrich der Eisenbahnbrücke

Engerser SPD-Vorstandsmitglieder haben die Eisenbahnbrücke von Engers nach Urmitz überquert ...

Kanaldeckel ausgehoben

Hausen/Wied. Am Samstag, 11. Mai, hoben drei bis dato noch unbekannte Jugendliche gegen 0.30 ...

Werbung