Werbung

Nachricht vom 08.05.2019

Erhebliche Menge BTM intus

Dierdorf. Am Mittwoch, dem 8. Mai, wurde um 2.45 Uhr, im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Dierdorf, ein PKW-Fahrer aus der Verbandsgemeinde Puderbach festgestellt, der so unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand, dass er nicht mehr fahrtauglich war. Die Weiterfahrt wurde untersagt, die vorläufige Fahrerlaubnis sichergestellt und eine Blutprobe entnommen.
Quelle: Polizei Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz in Neuwied

Neuwied. Am Mittwoch, 12. August, wurden der Polizei Neuwied im Rahmen von Kontrollen mehrere ...

Bund fördert Gemeindebücherei in Neustadt

Neustadt/Wied. „Ich habe positive Nachrichten für die Gemeindebücherei: Aus dem Soforthilfeprogramm ...

Ehlscheid: Geschädigte(r) Fahrer(in) gesucht

Ehlscheid. Am Freitag, 24. Juli, gegen 10.10 Uhr, befuhren die beiden Insassen eines blauen ...

Lettischer Fahrer (oder Beifahrer?) mit knapp 3 Promille

Neuwied. Am Montag, 10. August, wurde gegen 20.50 Uhr gemeldet, dass ein LKW-Fahrer seit mehreren ...

Wegen Wespe Kontrolle über Fahrzeug verloren

Asbach. Am späten Montagnachmittag, 10. August, ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Sachschaden ...

Urbach: Kupferkabel im Wert von mehreren tausend Euro entwendet

Urbach. In der Nacht von Montag, 10. auf Dienstag, 11. August, etwa 3 Uhr, kam es auf dem Gelände ...

Weitere Kurznachrichten


Flohmarkt in Raubach

Raubach. Am 19. Mai von 11 bis 17 Uhr ist auf dem Vorplatz des Raiffeisen-Markt in der Schefferstraße ...

Bouler vom TC Rot-Weiss Neuwied eröffnen die Sommersaison

Neuwied. Gleichzeitig mit der Eröffnung der Tennisplätze begannen auch die Bouler des TC Rot-Weiss ...

Festausschuss Stadt Neuwied beim Frühjahrsflohmarkt dabei

Neuwied. Wie schon seit Jahren üblich, beteiligt sich der Festausschuss auch am Samstag, den ...

Erneut Vandalismus an Marienkapelle

Güllesheim. Innerhalb der letzten Tage (Mai 2019) wurden an der Marienkapelle, am Ortseingang ...

Kölsch Leedcher zum Mitsingen in Buchholz

Buchholz. Kölsche Leedcher stehen bei „KÖLLE MEETS BUCHHOLZ“, am ersten Kölschen Ovend en Buchholz ...

Bund fördert mit 30.000 Euro Orgel-Restaurierung

Heimbach-Weis. „Der Bund stellt für die notwendige Restaurierung der Stumm-Orgel in der katholischen ...

Werbung