Werbung

Nachricht vom 28.04.2019

Kanufahren erlernen

Neuwied. Neben dem Kanurennsport wird beim Neuwieder Wassersportverein (NWV) auch das Kanuwandern gefördert. Der Kanuwander-Freizeitsport erfreut sich großer Beliebtheit, da die Sportart bis in das hohe Alter ausgeübt werden kann. So finden beim NWV jährlich Kanu-Anfängerkurse statt. An den Übungsabenden wird neben der richtigen Paddeltechnik auch das Verhalten in den verschiedenen Bootstypen geschult. Nach den Kursen können die Sportler das Kanuwandern gerne weiter betreiben, so der verantwortliche Übungsleiter Volker Strohe. Dazu haben sie in unserem Verein ausreichend Gelegenheit, denn zweimal wöchentlich, dienstags und donnerstags, gehen die Freizeitkanuten auf das Wasser, ergänzt die Übungsleiterin Marion Bermel. Für den ersten Kanu-Anfängerkurs der vom 6. Mai bis 15. Mai stattfindet, gibt es noch freie Plätze. Die Übungsabende sind jeweils montags und mittwochs von 18 bis 20 Uhr. Treffpunkt ist das Bootshaus in der Rheinstr. 80 (direkt an der Rheinbrücke). Die Kosten pro Kurs und Teilnehmer/in betragen 20 Euro. Anmeldungen werden von Volker Strohe unter 01711788005 entgegen genommen oder sind per Mail an rbermel@gmx.de zu richten.

Quelle: Verein

Aktuelle Kurznachrichten


Erneut schwerer Unfall zwischen Isenburg und Kausen

Isenburg. Am 31. Juli kam es gegen 14:10 Uhr, wie bereits am Vortag, auf der L304 zwischen ...

Mülltonnenbrand in Woldert

Woldert. (Polizeimeldung vom 1. August 2021) Durch den Eigentümer wurde vermeintlich abgekühlte ...

Erfolgreiche Impfaktion in VG Puderbach und Dierdorf

Puderbach. Zuletzt wurden 130 Personen mit dem Impfstoff von Johnson und Johnson im Dorfgemeinschaftshaus ...

Linkenbach: Diebstahl aus Gartenhütte

Linkenbach. In der Zeit von Donnerstag, 29. Juli, 16 Uhr bis Freitag, 30. Juli, 10 Uhr, wurden ...

Datzeroth: Verkehrsunfallflucht mit hohem Sachschaden

Datzeroth. In der Zeit von Donnerstag, 29. Juli, 17 Uhr bis Freitag, 30. Juli, 7.30 Uhr, kam ...

Amnesty kündigt Infopunkt und Malaktion an

Neuwied. Mitglieder der Neuwieder Gruppe von Amnesty International sind zusammen mit ihren ...

Weitere Kurznachrichten


CDU Unkel lädt zu Weinbergsführung

Unkel. Unter dem Motto „Heimat.Genießen.“ laden Wolfgang von Keitz und die CDU Unkel zu einem ...

Lauftreff Puderbach Athleten erfolgreich

Puderbach. Einen Trainingsaufenthalt am Edersee nutzten zwei Ausdauerathleten des Lauftreffs ...

Jahreshauptversammlung VfL Oberbieber Abteilung Tischtennis

Neuwied. Die Tischtennisabteilung des VfL Oberbieber lädt alle Mitglieder und Interessierte ...

Auf 43-jährigen Fahrer kommt einiges zu

Neustadt-Fernthal. In der Borscheider Straße in Fernthal konnten Beamte der PI Straßenhaus ...

Unerlaubt vom Unfallort entfernt

Asbach. Am Freitag, 26. April, kam es auf dem Gelände des Vorteil-Centers in Asbach zu einem ...

Einbruch in zwei Geschäfte

Asbach. Am Freitag, 26. April, kam es in der Zeit zwischen 0 und 7.30 Uhr, zu einem Einbruch ...

Werbung