Werbung

Nachricht vom 04.04.2019

Münchner Confiserie unterstützt Hospizverein

Neuwied. Eine ganz besonders süße Unterstützung erhält der Neuwieder Hospizverein am kommenden Wochenende (Freitag, 5. April bis Sonntag, 7. April) von der Confiserie Madlon aus München. Der Pralinenhersteller ist nämlich beim ersten Schokoladenfestival in Neuwied vertreten und bietet eine Probierpralinenaktion zu Gunsten des Neuwieder Hospizvereins an. Besucher bekommen eine Probierpraline geschenkt und spenden im Gegenzug einen Euro dem Neuwieder Hospizverein. Rund 100 Ehrenamtliche des Vereins begleiten schwerstkranke Menschen in der letzten Phase ihres Lebens und deren Angehörige. Darüber hinaus steht der Hospizverein auch trauernden Erwachsenen, Kindern und Familien zur Seite.


Quelle: Hospizverein

Aktuelle Kurznachrichten


Jugendliche Randalierer an Grillhütte

Dierdorf. In der Nacht von Samstag, 18. auf Sonntag, 19. Mai, wurde an der Grillhütte Kaisereiche ...

Farbschmierereien auf Spielplatz

Windhagen. Am Samstag, dem 18. Mai, wurde der Polizei in Straßenhaus gemeldet, dass mehrere ...

Geradelt für den guten Zweck

Waldbreitbach. Kräftig in die Pedale getreten, haben die Bürger am Infostand des CDU-Ortsverbands ...

Dreyer besucht Wiedtal-Gymnasium

Neustadt (Wied). Ministerpräsidentin Malu Dreyer besucht das Wiedtal-Gymnasium in Neustadt ...

Dachsturz in Neuwieder Innenstadt

Neuwied. Durch Zeugen wurde am Sonntag, 19. Mai, mitgeteilt, dass in der Innenstadt Neuwied ...

Pfandautomat beschädigt

Sankt Katharinen. Am Freitagabend, den 17. Mai, schlug ein männlicher Täter nach der Rückgabe ...

Weitere Kurznachrichten


Heiße Filmnacht in der Sauna der Deichwelle

Neuwied. Filmstars und Filmfreunden wird wieder eingeheizt: Mit cineastischem Flair, Filmmusik ...

Neuwieder Schützen wollen neuen Rekord

Neuwied. Bei der Neuwieder Schützengesellschaft ist man schon ganz nervös, ob es gelingt, den ...

Aufmerksame Zeugin meldet Unfallflüchtigen

Horhausen. Am Donnerstag, dem 4. April, kam es um 13.15 Uhr, zu einem Unfall in der Rheinstraße. ...

Aus Mainz: Förderung der Schulsozialarbeit

Neuwied. ,,lch bin sehr froh darüber, dass das Land Rheinland-Pfalz die Förderung der Schulsozialarbeit ...

Polizei sucht Geschädigten und Unfallzeugen

Neuwied. Am Mittwoch, 3. April, kam es gegen 19.30 Uhr, auf der Engerser Landstraße auf Höhe ...

Einladung zur Verteidigungsrede des Judas Ischariot

Neuwied. Das Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied lädt am 9. April, um 18 Uhr zu einer ...

Werbung