Werbung

Nachricht vom 04.04.2019

Aus Mainz: Förderung der Schulsozialarbeit

Neuwied. ,,lch bin sehr froh darüber, dass das Land Rheinland-Pfalz die Förderung der Schulsozialarbeit weiterhin durch entsprechende Landeszuwendungen sichert", so der Neuwieder Landtagsabgeordnete Fredi Winter. Aus dem Ministerium für Bildung erhielt er die gute Nachricht, dass der Landkreis Neuwied im Rahmen einer Projektförderung als Festbetragsfinanzierung in 2019 eine Landeszuwendung von 175.950 Euro erhält. Diese Mittel gehen zweckgebunden für das Jahr 2019 für die Schulsozialarbeit mit verschiedenen Stellenanteilen an die Realschulen Plus in NeustadtMied, Rheinbrohl, Dierdorf, Puderbach, Unkel und Waldbreitbach sowie an die Realschulen Plus FOS in Linz und Asbach. Die Stadt Neuwied erhält eine Fördersumme von 168.300 Euro für die Schulsozialarbeit an der Grundschule Marienschule, der IGS Neuwied, der SFL Neuwied.

Quelle: Fredi Winter

Aktuelle Kurznachrichten


Menschenkickerturnier in Döttesfeld

Döttesfeld. Am Samstag, 7. September, findet das 3. Menschenkickerturnier um Waldstadion in ...

Kirmes in Rodenbach: Ortsdurchfahrt gesperrt

Rodenbach. Vom 23. bis 27. August steht der Neuwieder Stadtteil Rodenbach wieder ganz im Zeichen ...

Sattelanhänger in Dürrholz aufgeschlitzt

Dürrholz. In der Nacht von Dienstag, 20. auf Mittwoch, 21. August, wurde die Plane eines in ...

Führung durch Neuwied in französischer Sprache

Neuwied. Fantastique: Einen besonderen Rundgang durch die Neuwieder Innenstadt bietet die städtische ...

JSG Grenzbachtal sucht Verstärkung im Jugendbereich

Marienhausen. Die JSG im unteren Westerwald und die Partnervereine JSSV Freirachdorf und SG ...

Dr. Jan Bollinger lädt Bürger zum Gespräch

Neuwied. Am Freitag, dem 30. August ab 14.30 Uhr lädt der Neuwieder Landtagsabgeordnete Dr. ...

Weitere Kurznachrichten


Münchner Confiserie unterstützt Hospizverein

Neuwied. Eine ganz besonders süße Unterstützung erhält der Neuwieder Hospizverein am kommenden ...

Heiße Filmnacht in der Sauna der Deichwelle

Neuwied. Filmstars und Filmfreunden wird wieder eingeheizt: Mit cineastischem Flair, Filmmusik ...

Neuwieder Schützen wollen neuen Rekord

Neuwied. Bei der Neuwieder Schützengesellschaft ist man schon ganz nervös, ob es gelingt, den ...

Polizei sucht Geschädigten und Unfallzeugen

Neuwied. Am Mittwoch, 3. April, kam es gegen 19.30 Uhr, auf der Engerser Landstraße auf Höhe ...

Einladung zur Verteidigungsrede des Judas Ischariot

Neuwied. Das Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied lädt am 9. April, um 18 Uhr zu einer ...

Dieseldiebstahl in Buchholz

Buchholz. Aus einem LKW, der in der Nacht von Montag, 1. auf Dienstag, 2. April, im Industriepark ...

Werbung