Werbung

Nachricht vom 31.03.2019

Trunkenheitsfahrt

Breitscheid. Nach einem Zeugenhinweis über eine Trunkenheitsfahrt trafen die Polizeibeamten am Samstagabend, 30. März, den stark alkoholisierten 40-jährigen Beschuldigten an seiner Wohnanschrift in einem Ortsteil von Breitscheid (Kreis Neuwied) an. Einen angebotenen Atemalkoholtest verweigerte er. Der Mann wurde mit zur Polizeiwache genommen, wo ihm durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen wurde. Ein Führerschein des Beschuldigten konnte bisher nicht aufgefunden werden.
Quelle: Polizei Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


AfD-Online-Bürgerdialog

Neuwied. Dr. Jan Bollinger und Andreas Bleck (AfD) laden interessierte Bürger zu einem Online-Bürgerdialog ...

Windhagen: Unfallfahrer flüchtete

Windhagen. Am Samstag, 23. Januar, kam es gegen 17.20 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht auf ...

Urbach: Fahrfehler schuld an Unfall?

Urbach. Am Samstag, 23. Januar, befuhr die 35-jährige Fahrerin eines PKW Renault gegen 13.20 ...

Kollision zweier PKW zwischen Kretzhaus und Unkel

Bruchhausen. Am Donnerstag, 21. Januar, gegen 12.30 Uhr, kam es auf der L 252 zwischen Kretzhaus ...

Umgestürzte Bäume auf der L 254

Bad Hönningen. Am frühen Donnerstagmorgen, 21. Januar, wurden der Polizei in Linz mehrere umgestürzte ...

Versuchter Einbruch in Einliegerwohnung in Hardert

Hardert. Bisher unbekannte Täter haben versucht, das Türschloss der Hauseingangstür einer Einliegerwohnung ...

Weitere Kurznachrichten


Weidezaun wiederholt manipuliert

Waldbreitbach. Im Zeitraum der vergangenen drei Monate (Januar bis März 2019) wurde durch Unbekannte ...

Zu zwei Parkplatzunfällen Zeugen gesucht

Neuwied. In der Breslauer Straße wurde am Donnerstagmittag auf dem Parkplatz eines Möbelhauses ...

Defekter Toaster löste Feuerwehreinsatz aus

Datzeroth. Am Samstagvormittag, 30. März, kam es aufgrund eines defekten Toasters in einer ...

Altreifen im Wald entsorgt

Rheinbrohl. In dem Zeitraum vom 22. bis 29. März wurden durch bislang unbekannte Täter mehrere ...

Ausbaubeiträge in Hardert

Hardert. Rainer Brüderle und Christoph Schöll diskutieren über Ausbaubeiträge in Hardert „Sind ...

Infostand SPD Stadtverband Neuwied

Neuwied. Am Samstag, den 6. April, steht der SPD Stadtverband Neuwied von 10 bis15 Uhr mit ...

Werbung