Werbung

Nachricht vom 31.03.2019

Altreifen im Wald entsorgt

Rheinbrohl. In dem Zeitraum vom 22. bis 29. März wurden durch bislang unbekannte Täter mehrere Altreifen (8 Stück) im Wald, am Rand eines Feldweges, 56598 Rheinbrohl, Arienheller Richtung Rockenfeld abgelegt. Hinweise werden an die Polizei Linz, unter der Telefonnummer 02644-943-0 oder per Email an pilinz@polizei.rlp.de, erbeten.

Quelle: Polizei Linz

Aktuelle Kurznachrichten


Mahnwache der Bewegung „Fridays gegen Altersarmut“

Neuwied. Die Bewegung „Fridays gegen Altersarmut“ wird in Neuwied am 24. Januar in der Zeit ...

Ausstellungsbesuch Van Gogh in Frankfurt

Neuwied. Das Städel Museum zeigt eine umfassende Ausstellung zu einem der berühmtesten Künstler ...

Infostand der AfD in Dierdorf

Dierdorf. Am kommenden Samstag, den 25. Januar, findet ein Infostand der AfD in Dierdorf statt. ...

Ball der Narren in Gladbach

Gladbach. Am 25. Januar verwandelt sich die Turn- und Festhalle in Gladbach wieder in einen ...

TuS Dierdorf lädt zur Hauptversammlung

Dierdorf. Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Turn- und Sportvereins 1893 e.V. Dierdorf ...

Historische Ausstellung in Steimel

Steimel. Im Rahmen der 700-Jahrfeier findet am Sonntag, den 16.02.2020 um 14 Uhr die Eröffnung ...

Weitere Kurznachrichten


Trunkenheitsfahrt

Breitscheid. Nach einem Zeugenhinweis über eine Trunkenheitsfahrt trafen die Polizeibeamten ...

Weidezaun wiederholt manipuliert

Waldbreitbach. Im Zeitraum der vergangenen drei Monate (Januar bis März 2019) wurde durch Unbekannte ...

Zu zwei Parkplatzunfällen Zeugen gesucht

Neuwied. In der Breslauer Straße wurde am Donnerstagmittag auf dem Parkplatz eines Möbelhauses ...

Ausbaubeiträge in Hardert

Hardert. Rainer Brüderle und Christoph Schöll diskutieren über Ausbaubeiträge in Hardert „Sind ...

Infostand SPD Stadtverband Neuwied

Neuwied. Am Samstag, den 6. April, steht der SPD Stadtverband Neuwied von 10 bis15 Uhr mit ...

Wahlkampfauftakt mit der CDU Neuwied

Neuwied. Die CDU Neuwied startet in die heiße Phase des Wahlkampfes. „Die Christdemokraten ...

Werbung