Werbung

Nachricht vom 25.02.2019

Radarkontrollen in Herschbach Oberwesterwald

Herschbach OWW. Nach Bürgerbeschwerden wurde am Freitag, 22. Februar, zwischen 14.30 und 22.30 Uhr, in Herschbach OWW auf der L 300 in Richtung Westerburg Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Dabei passierten 993 Kfz die Messstelle innerhalb geschlossener Ortschaften. Gegen 97 Fahrzeugführer wurden Verwarnungsverfahren eingeleitet. Drei Kraftfahrzeugführer befanden sich im Bereich einer Ordnungswidrigkeit, der Schnellste mit 83 km/h.
Quelle: Polizei Montabaur

Aktuelle Kurznachrichten


Ostereierschießen in Neuwied

Neuwied. Nach Corona bedingter Pause veranstaltet der älteste Sportverein in der Stadt Neuwied, ...

Clax Concert Band: Absage Benefizkonzert

Bad Honnef. Die Clax Concert Band der Musikschule der Stadt Bad Honnef muss ihr für Sonntag, ...

Sprechstunde mit Martin Diedenhofen

Unkel. Am Donnerstag, dem 14. April, findet die nächste Bürgersprechstunde von Martin Diedenhofen ...

TV-Programmtipp: Gartenparadiese im Südwesten

Bendorf. Im Südwesten Deutschlands gibt es viele herrschaftliche Schlossgärten, verwilderte ...

Wegen Corona: Wartezeiten in Telefonzentrale möglich

Neuwied. Zu personellen Ausfällen als Folge der Corona-Pandemie ist es auch in der gemeinsamen ...

Rollerfahrer unter Drogen

Neuwied. Am Freitagabend wurde in der Engersgaustraße in Heimbach der spätere 45-jährige Beschuldigte ...

Weitere Kurznachrichten


Wanderlust und Fahrradspaß im Naturpark Rhein Westerwald

Neuwied. Die Wander- und Fahrradkarte des Naturpark Rhein-Westerwald bietet eine Übersicht ...

VHS Bendorf: Seit 50 Jahren Bildung für alle

Bendorf. Die Volkshochschule Bendorf feierte am Mittwoch, 6. Februar, mit einem Festakt ihr ...

Bürgermeistersprechstunde mit Michael Kessler

Bendorf. Am Freitag, 15. März, bietet der Stadtchef von 10 bis 13 Uhr seine nächste Sprechstunde ...

Aschermittwoch: Heringsessen der SPD Engers

Engers. Die SPD in Engers lädt zu ihrem traditionellen Heringsessen an Aschermittwoch in die ...

Kostenfreies Seminar für Existenzgründer

Neuwied. Für alle, die ein eigenes Unternehmen gründen möchten, veranstaltet die IHK-Akademie ...

Öffnungszeiten wegen Karneval geändert

Neuwied. Die Kreisverwaltung Neuwied weist darauf hin, dass an Schwerdonnerstag, 28. Februar ...

Werbung