Werbung

Nachricht vom 22.02.2019

Senioren-Sicherheitsberater helfen durch den Karneval

Neuwied. Schon bald geht er los – der Straßenkarneval. Wenn die Züge sich durch die Gassen schlängeln und die Zuschauer erfreuen, nutzen andere den Trubel, um unentdeckt lange Finger zu machen. Wie man sich davor und vor anderen Betrugsmaschen schützen kann, zeigen die Senioren-Sicherheitsberater am Freitag, 1. März, von 10 bis 12 Uhr. Die regelmäßige Informations- und Beratungsstunde wird in den Räumen des Stadtteilbüros, Rheintalweg 14, 1. Obergeschoß, durchgeführt. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Quelle: Stadt Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


Ausstellungsbesuch in Frankfurt

Neuwied. Van Gogh – Das Städel Museum zeigt eine umfassende Ausstellung zu einem der berühmtesten ...

Urologie – Was man(n) wissen sollte

Großmaischeid. Dr. Gert Schindler, Chefarzt der Urologie im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters, ...

Evangelische Kirche Unkel wieder zum Rockpalast

Unkel. Am Samstag, den 26. Oktober wird die Evangelische Kirche Unkel wieder zum Rockpalast, ...

Adventsfenster leuchten auch 2019 wieder

Rodenbach. Am 1. Dezember startet für die Rodenbacher, Neitzerter und Uderter wieder der lebendige ...

Weingut ist beliebtes Ausflugsziel der AWO Heimbach-Weis

Neuwied. Wie schon häufiger in der Vergangenheit, führte die diesjährige Herbstfahrt des AWO ...

Tagesfahrt in den Mainzer Landtag

Neuwied. Der SPD-Landtagsabgeordnete aus Neuwied Sven Lefkowitz, lädt interessierte Bürger ...

Weitere Kurznachrichten


Kennzeichen geklaut

Urbach. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde an einem PKW Citroen Jumper das hintere ...

Zwei Einbrüche

Bruchhausen/Unkel. Am Samstag, 22. Februar, zwischen 13 und 22 Uhr drangen Einbrecher in ein ...

Sachbeschädigung an Laterne

Bad Hönningen. Am Samstag, 23. Februar, gegen 23 Uhr, stieß ein bislang unbekannter Fahrzeugführer ...

Rettungshundestaffel erhält 500 Euro

Neuwied. Der Erlös des Waldweihnachtsmarktes von 500 Euro wurde nun an die BRH Rettungshundestaffel ...

In netter Gesellschaft – Treffen 60+

Neuwied. Das Angebot wendet sich an Frauen und Männer die neue Menschen und neue Impulse für ...

Betrug durch Anrufe falscher Polizeibeamter

Unkel. Am Mittwoch, 20. Februar, am späten Vormittag, wurden der Polizeiinspektion Linz insgesamt ...

Werbung