Werbung

Nachricht vom 10.02.2019

Mehrere Sachbeschädigungen durch Graffiti

Bendorf. In der Zeit von Montag, 4. bis Donnerstag, 7. Februar, wurden der Polizei Bendorf eine Vielzahl von Hakenkreuzen gemeldet, die im Stadtgebiet von Bendorf aufgesprüht worden sind. Der Bereich der Bendorfer Innenstadt ist besonders betroffen. Es entstand hierdurch ein Sachschaden im vierstelligen Bereich. Wer kann Angaben zu den Vorfällen machen oder hat verdächtige Personen gesehen? Hinweise werden an die Polizeiinspektion Bendorf unter 02622/9402-0 erbeten.
Quelle: Polizei Bendorf

Aktuelle Kurznachrichten


Dekanatsfrauenfrühstück der KFD

Rheinbreitbach. Am Samstag, den 14. März, um 9 Uhr findet das jährliche Dekanatsfrauenfrühstück ...

Einladung der SPD zum Bürgergespräch in Segendorf

Segendorf. Die SPD Niederbieber-Segendorf lädt zum jährlichen Bürgergespräch am Sonntag, 1. ...

Wanderung auf dem Rheinhöhenweg

Neuwied. Am 29. Februar setzen die Samstagswanderer wieder ihre Touren auf dem Rheinhöhenweg ...

Wanderung an der Ahr

Neuwied. Am 26. Februar sind die Mittwochswanderer mit Werner Schönhofen auf dem Traubenpfad ...

Fahrt nach Wiesbaden - Änderungen

Neuwied. Die Kreis-VHS Neuwied fährt am Samstag, dem 7. März, mit Werner Schönhofen ins Landesmuseum ...

Skilanglauf, Rollski und Biathlon in Asbach

Asbach. Alle Interessenten von klein bis groß vom Hobby bis zum Leistungssport, die Interesse ...

Weitere Kurznachrichten


Tennisverband Rheinland ermittelte die Hallenmeister 2019

Mülheim-Kärlich/Steimel. Erstmals hatte der Tennisverband Rheinland (TVR) die Titelkämpfe der ...

LKW-Fahrer wurden kontrolliert

Neustadt/Wied. Durch die Polizeiautobahnstation Montabaur wurden entlang der Bundesautobahn ...

Gründung einer Selbsthilfegruppe „Ängste und Depressionen“

Neuwied. Auf Anregung einer Betroffenen möchte die Neuwieder Kontakt- und Informationsstelle ...

Festkommers der Linzer Schweren Artillerie

Linz. Das Funken-Korps Schwere Artillerie aus Linz freut sich auf den Festkommers in der Linzer ...

Einladung zum Bürgergespräch der SPD in Torney

Torney. Die SPD Niederbieber-Segendorf lädt zum Bürgergespräch am Sonntag, 17. Februar in den ...

Workshop Gender und Geschlechterrollen

In Kooperation mit dem MGH Neustadt bietet die Kreis-Volkshochschule Neuwied am 16. März von ...

Werbung