Werbung

Nachricht vom 02.02.2019

Behinderung des Winterdienstes durch parkende Fahrzeuge

Puderbach. Beim Wintereinbruch dieser Tage konnte der Winterdienst in einigen Ortslagen der Verbandsgemeinde Puderbach wegen parkender Autos seine Arbeit nicht ausführen. Dies hatte zur Folge, dass einige Schulbusse ihre Fahrten nicht durchführen konnten. Die Verwaltung bittet darauf zu achten, dass genug Platz für das Durchkommen der Räumfahrzeuge vorhanden ist. Es ist eine Fahrspurbreite von mindestens 3,10 Meter notwendig. Die Räumfahrzeuge der Straßenmeistereien benötigen eine Fahrspurbreite von mindestens 3,75 Meter.



Quelle: Verbandsgemeindeverwaltung Puderbach

Aktuelle Kurznachrichten


Einbruch in Einfamilienhaus in Rengsdorf

Rengsdorf. Am Mittwoch, 20. November, kam es in der Zeit zwischen 6.30 und 19.45 Uhr, zu einem ...

Raubach lädt zum Weihnachtsmarkt

Raubach. Weihnachtsmarkt am 1. Advent in Raubach von 11 bis 20 Uhr am alten Kindergarten, gegenüber ...

B 413 am 23. November voll gesperrt

Am Samstag, 23.1 November findet im Forstrevier der Märkerschaft Dierdorf in der Zeit von 9 ...

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Neuwied. Zu diesen beiden verwandten Themen bietet das Mehrgenerationenhaus Neuwied in Zusammenarbeit ...

Palette Mensch: Menschen im Gespräch

Rodenbach. Lass uns diesmal über Herzschmerz reden. Herzschmerz, ein Gefühl, das von uns Erwachsenen ...

Nikolaus-Familienfrühstück in Neustadt

Neustadt. Ein Angebot des Mehrgenerationenhauses Neustadt (Wied) sowie der Gleichstellungsbeauftragten ...

Weitere Kurznachrichten


Weiherfest 50 Jahre Urbach - Bilder gesucht

Urbach. Im Mittelalter wurde Urbach bereits erwähnt und wird doch in diesem Jahr erst 50 Jahre ...

ISB lädt zum Beratertag für Freiberufler und Co.

Mainz. Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) lädt für den 12. Februar zum ...

Infostand der AfD in Puderbach

Puderbach. Am Samstag, den 9. Februar, wird die Alternative für Deutschland (AfD) mit einem ...

Seminarangebot: Essen und Trinken in Kindertagesstätten

Linkenbach. Am Mittwoch, 13. Februar findet in Linkenbach das Seminar „Essen und Trinken in ...

Adventsfenstersingen erfreut Verein Sonnenschein

Neuwied. Regelmäßig im Advent findet im Neuwieder Wohngebiet Sonnenland ein Adventsfenstersingen ...

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer im Aquakino

Neuwied. Schlauchboot statt Sessel, Badehose statt Jeans: Die Deichwelle wird wieder zum Aqua-Kinosaal. ...

Werbung