Werbung

Nachricht vom 23.01.2019

500 Euro gespendet

Neuwied. Der Evangelische Verein Heddesdorf hat bei der vergangenen Feier die Mitglieder gebeten, einen kleinen Obolus für einen guten Zweck zu spenden. „Dabei schauen wir immer, wer unsere Hilfe hier vor Ort dringend benötigt“, so Marita Krämer, die Vorsitzende des Vereins. Und so kam es, dass sich der Verein entschieden hat, den gespendeten Betrag auf 500 Euro aufzurunden und der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Marienhaus Klinikums zu Gute kommen zu lassen.

Quelle: Marienhaus Klinikum

Aktuelle Kurznachrichten


Informationsabend: Endoprothetik von Hüfte und Knie

Bendorf. Einmal im Quartal findet im Marienhaus Klinikum St. Josef Bendorf eine kostenlose ...

Film und Vortrag über die Concordiahütte

Bendorf. In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Geschichte und Heimatkunde von Bendorf ...

Tai Chi im Schlosspark

Bendorf. Am Samstag, 14. März, bietet die VHS Bendorf den Workshop „Tai Chi im Park“ an. Anfänger ...

Arbeitskreises Klima der Grünen tagt


Waldbreitbach. Das nächste Treffen des AK Klima findet statt am 2. März von 20 bis 22 Uhr ...

Evangelisches Gemeindehaus in Dierdorf wurde angegangen

Dierdorf. Am späten Donnerstagabend, 20. Februar, drangen bislang unbekannte Täter in das Evangelische ...

Heckscheibe mit Stein zerstört

Buchholz. Am Freitagmorgen, 21. Februar, kam es zu einer Sachbeschädigung an einem PKW in der ...

Weitere Kurznachrichten


Handballerinnen Puderbach besiegen Wissen

Puderbach. Im letzten Testspiel vor dem Rückrundenstart besiegten Puderbachs Handball-Damen, ...

Sauna-Abend „Bella Italia“ im Wiedtalbad

Hausen. Im Wiedtalbad in Hausen/Wied findet am Samstag, 2. Februar der nächste Sauna-Abend ...

Faszination uralter Neuwieder Bäume im Foto eingefangen

Neuwied. Neuwieder Bäume, die „himmelwärts“ streben: Oberbürgermeister Jan Einig war beeindruckt, ...

CDU Puderbach: Aufstellung der Wahllisten

Puderbach. Die Mitglieder der CDU in der Verbandsgemeinde Puderbach treffen sich am 12. Februar ...

Rollerfahrer stürzt auf schneeglatter Fahrbahn

Neuwied. Am heutigen Morgen (23. Januar) gegen 5:45 Uhr befuhr ein 30-jähriger Rollerfahrer ...

Angebrachter Zettel des Unfallverursachers unlesbar

Neustadt/Wied. Ein Verkehrsteilnehmer teilte der Polizei mit, dass er am Montag, 21. Januar, ...

Werbung