Werbung

Nachricht vom 16.01.2019

Spende statt Geschenke

Neuwied. Der Verein "Sonnenschein - Freunde und Förderer der Kinderklinik des Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied e. V." konnte sich kürzlich über eine großzügige Spende der Marx & Jansen Treuhand-GmbH aus Großmaischeid freuen. Die gesamte Belegschaft hatte sich dafür ausgesprochen, statt Weihnachtskarten und -geschenken dieses Jahr einen Betrag von 2.000 Euro an den Verein Sonnenschein zu spenden. „Wir beobachten die Arbeit schon sehr lange und halten sie für unfassbar wertvoll – schön, dass wir hier einmal unterstützen können“, so die Geschäftsführer Karl Jansen und Olaf Werner einstimmig bei der Spendenübergabe im Marienhaus Klinikum.

Quelle: Marienhaus Klinikum

Aktuelle Kurznachrichten


Neue Kurse der Musikschule

Bad Honnef. Trotz Corona bereitet sich die Musikschule der Stadt Bad Honnef schon jetzt mit ...

Einbruch in Isenburger Einfamilienhaus

Isenburg. Am Dienstag, 26. Mai, ist im Zeitraum von 14 bis 19.20 Uhr, in ein Einfamilienhaus ...

Unter BTM Einfluss zur Polizei Straßenhaus gefahren

Straßenhaus. Am Dienstag, 26. Mai, erschien um 14.30 Uhr, eine 52-jährige Frau auf der Polizeidienststelle ...

Dürrholz: Gelöste Radmuttern an LKW

Dürrholz. Im Zeitraum vom Donnerstag, 14. Mai, 17 Uhr bis Freitag, 15. Mai, 10.30 Uhr, sind ...

SPD-Fraktion fordert finanzielle Entlastung für Unkeler

Unkel. Die SPD-Fraktion will zusätzliche, nicht zumutbare finanzielle Belastung von den Bürger ...

Waldbaden im Westerwald

Neuwied. Die Kreis-Volkshochschule Neuwied bietet an drei Terminen „Waldbaden“ im schönen Westerwald ...

Weitere Kurznachrichten


73-Jähriger Vermisster tot aufgefunden

Bad Honnef. Der seit dem 15. Januar vermisste 73-Jährige wurde in
den Nachmittagsstunden des ...

Unfall mit vier Leichtverletzten in Hausen

Hausen. Am Mittwoch, 16. Januar, befuhr eine 18-jährige PKW-Fahrerin, um 20 Uhr, die K 94 aus ...

Einladung zum 1. Familienfrühstück

Neustadt. Das Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied), die Gleichstellungsbeauftragte und Integrationsbeauftragte ...

Fällungen: Vorarbeiten für Radweg im Engerser Feld beginnen

Neuwied. Der Weg im Engerser Feld stellt Radfahrer vor gehörige Herausforderungen. Doch das ...

Experten laden zum Kickbox-Training ins Big House

Neuwied. Das Kickbox-Probetraining im vergangenen Jahr kam bestens an: Grund genug für die ...

Gordon Schnieder über mögliche Abschaffung der Straßenausbaubeiträge

Neustadt (Wied). Am 23. Januar um 19 Uhr besucht der CDU-Landtagsabgeordnete und Vorsitzende ...

Werbung