Werbung

Nachricht vom 11.01.2019

Von Keksen berauscht

Neuwied. In der vergangenen Nacht (Freitag, 11. Januar) gegen 1.50 Uhr, wurde ein 28-jähriger PKW Fahrer in Heimbach-Weis in der Sayner Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Beamten stellten schnell fest, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Damit konfrontiert, gab er an, am Vortag sogenannte Haschischkekse gegessen zu haben. Dem Fahrer wurde im Anschluss eine Blutprobe entnommen. Den Führerschein konnten die Beamten nicht sicherstellen, da dieser ihm bereits aufgrund vorangegangener Verkehrsdelikte durch die polnischen Behörden entzogen worden war.
Quelle: Polizei Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


Handy aufgefunden - Besitzer gesucht

Bendorf. Am Mittwoch, 26. Juni, gegen 22 Uhr, erschien ein junges Paar bei der Polizei Bendorf ...

Sommerprogramm AWO Oberbieber

Neuwied-Oberbieber. Auch in diesem Jahr (2019) bietet der AWO Ortsverein Oberbieber in den ...

Diebstahl von Fahrzeugteilen

Vettelschoß. In der Nacht von Sonntag, 23. auf Montag, 24. Juni, wurde durch unbekannte Täter ...

Unfallflucht in Dürrholz

Dürrholz. Am Montag, 24. Juni, wurde ein PKW Opel Zafira, der auf einer Baustelle in der Straße ...

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Großmaischeid. Am vergangenen Wochenende (22. Juni, 20 Uhr bis Montag, 24. Juni, 7 Uhr) wurde ...

Einbruch in zwei Ladengeschäfte im Industriegebiet Dierdorf

Dierdorf. Am vergangenen Wochenende (Samstag, 22. Juni, 22 Uhr bis Montag, 24. Juni, 7 Uhr) ...

Weitere Kurznachrichten


Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort - 3.000 Euro Sachschaden

Neuwied-Heddesdorf. Am Freitag, 11. Januar, zwischen 10.27 bis 11.15 Uhr, beschädigte ein Fahrzeugführer ...

Jürgen Theiß sichert Silvesterpokal

Neuwied. Jürgen Theiß wirkt selbst noch ein bisschen überrascht von seinem Erfolg beim Silvesterschießen ...

Ausflug zum Bundeskanzler-Adenauer-Haus

Rheinbreitbach. Am Samstag, den 26. Januar will der Heimatverein Rheinbreitbach „den Alten ...

Sperrung von Wanderwegen im Aubach- und Engelsbachtal

Neuwied. Zu Sperrungen von Teilstrecken oder von kompletten Wegen kann es im Aubachtal und ...

Einbruch in Supermarkt - Täterin festgenommen

Rheinbrohl. Am Abend des Mittwochs, 9.Januar, meldeten Zeugen einen aktuellen Einbruch in einen ...

Weiterfahrt wurde untersagt

Rheinbreitbach. Am Mittwoch, den 9. Januar, um 17.30 Uhr, wurde in der Ortslage Rheinbreitbach ...

Werbung