Werbung

Nachricht vom 27.09.2018

Außengelände an der Kita „Hand in Hand“ umgestaltet

Oberhonnefeld. Vor ihrer jüngsten Sitzung informierten sich die Mitglieder des Kindergartenzweckverbandes Honnefeld vor Ort über das umgestaltete Außengelände an der Kita „Hand in Hand“ in Oberhonnefeld. Petra Schnell berichtete über die durchweg positiven Rückmeldungen der Kinder und Eltern nach der Neugestaltung der Freiflächen. Fast 56.000 Euro hatte der Zweckverband vergangenes Jahr in die Sanierung gesteckt. „Gut angelegtes Geld für unsere Kinder und in unsere Zukunft“, sagter Bürgermeister und Verbandsvorsteher Hans Werner Breithausen.

Quelle: Verbandsgemeindeverwaltung

Aktuelle Kurznachrichten


Seniorentag Rheinbrohl fällt aus

Rheinbrohl. Aufgrund der aktuellen Coronasituation hat die Ortgemeinde Rheinbrohl in Abstimmung ...

Kostenlose Nachhilfe für Auszubildende

Neuwied. Es gibt junge Leute, die sind richtig glücklich mit ihrer Ausbildung – trotzdem ist ...

Asbach: Nach Parkplatzrempler geflüchtet

Asbach. Am Mittwoch, 15. Juli, wurde im Zeitraum von 16 bis 16.10 Uhr, ein ordnungsgemäß geparkter ...

Springkraut im Sayntal bekämpfen

Isenburg. Der Ortsverein Dierdorf von Bündnis 90/Die Grünen wird am Samstag, 25. Juli, das ...

Christian Baldauf kommt in Wahlkreis von Demuth

Linz. Ellen Demuth weist auf einen Termin nach den Sommerferien hin: „Christian Baldauf, der ...

Ladung verloren und Missachtung der Vorfahrt

Linz/Rhein. Am Dienstag, 14. Juli, um 12.30 Uhr, kam es auf der Kreuzung L256 / Bussardstraße ...

Weitere Kurznachrichten


kfd Waldbreitbach bietet Oasentag

Waldbreitbach. In der Wüste sind Oasen Orte, an denen man zur Ruhe kommen und wieder Kraft ...

Diebstahl eines E-Bikes

Neuwied. Am vergangenen Dienstag, 25. September, im Zeitraum von 17 bis 19 Uhr wurde im Bereich ...

ISB berät kostenlos zu Wohnraumförderung

Mainz. Am 18. Okober informiert die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) auf ...

„Hürden überwinden – beruflich wieder durchstarten“

Rengsdorf. Die Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach bietet ...

Martinspilger auf neuen Pfaden

Rheinbrohl/Leutesdorf. Los geht es auf der anspruchsvolleren Alternativroute am Sonntag, 14. ...

Verkehrsunfall mit verletzter Radfahrerin

Neuwied. Am Dienstag, 25. September, gegen 21.20 Uhr, befuhr eine 24-jährige Radfahrerin die ...

Werbung