Werbung

Nachricht vom 27.09.2018

Außengelände an der Kita „Hand in Hand“ umgestaltet

Oberhonnefeld. Vor ihrer jüngsten Sitzung informierten sich die Mitglieder des Kindergartenzweckverbandes Honnefeld vor Ort über das umgestaltete Außengelände an der Kita „Hand in Hand“ in Oberhonnefeld. Petra Schnell berichtete über die durchweg positiven Rückmeldungen der Kinder und Eltern nach der Neugestaltung der Freiflächen. Fast 56.000 Euro hatte der Zweckverband vergangenes Jahr in die Sanierung gesteckt. „Gut angelegtes Geld für unsere Kinder und in unsere Zukunft“, sagter Bürgermeister und Verbandsvorsteher Hans Werner Breithausen.

Quelle: Verbandsgemeindeverwaltung

Aktuelle Kurznachrichten


Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden auf der B 42

Bendorf. Am Freitag, 13. Dezember, gegen 18 Uhr, kam es im Übergangbereich der Autobahnanschlussstelle ...

Verkehrsunfallflucht auf Parkplatz in Bendorf

Bendorf. Am Samstagmorgen, 14. Dezember, gegen 9.30 Uhr, kam es zu einem unerlaubten Entfernen ...

Dernbach: Unfallflucht nach Spiegelunfall

Dernbach. Am Freitagnachmittag, 13. Dezember, kam es um etwa 17.30 Uhr, zu einer Verkehrsunfallflucht ...

Mit 3,31 Promille Unfall gebaut

Dierdorf. Am Freitagabend (13. Dezember) kam zu einem Verkehrsunfall auf der L266 bei Dierdorf. ...

PKW-Fahrer unter Kokain-Einfluss in Bendorf

Bendorf. Am Freitag, 13. Dezember, um 20.10 Uhr, wurde in der Zufahrt zum Einkaufszentrum Kaufland ...

1,69 Promille am Steuer

Rheinbreitbach. Am Donnerstag, 12. Dezember, gegen 16.50 Uhr, kam es auf der B42 Einmündung ...

Weitere Kurznachrichten


kfd Waldbreitbach bietet Oasentag

Waldbreitbach. In der Wüste sind Oasen Orte, an denen man zur Ruhe kommen und wieder Kraft ...

Diebstahl eines E-Bikes

Neuwied. Am vergangenen Dienstag, 25. September, im Zeitraum von 17 bis 19 Uhr wurde im Bereich ...

ISB berät kostenlos zu Wohnraumförderung

Mainz. Am 18. Okober informiert die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) auf ...

„Hürden überwinden – beruflich wieder durchstarten“

Rengsdorf. Die Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach bietet ...

Martinspilger auf neuen Pfaden

Rheinbrohl/Leutesdorf. Los geht es auf der anspruchsvolleren Alternativroute am Sonntag, 14. ...

Verkehrsunfall mit verletzter Radfahrerin

Neuwied. Am Dienstag, 25. September, gegen 21.20 Uhr, befuhr eine 24-jährige Radfahrerin die ...

Werbung