Werbung

Nachricht vom 24.09.2018

Zeugenhinweise erbeten

Bad Hönningen. Am Samstag, 22. September, meldete sich in den frühen Abendstunden ein Fahrzeugbesitzer bei der Polizei in Linz/Rhein und teilte mit, dass während des Tages sein in Bad Hönningen auf dem Großraumparkplatz in der Rheinallee abgestellter PKW durch einen anderen Fahrzeugführer beschädigt wurde. Derzeit liegt die Vermutung nahe, dass der unbekannte PKW-Fahrer beim Einparken seines Fahrzeuges das Auto des Anzeigenerstatters gestreift hat. Dabei wurde die Stoßstange und der Kotflügel vorne rechts beschädigt, der Schaden wird auf etwa 800 Euro geschätzt. Der Unfallverursacher meldete sich weder bei der Polizei, noch hinterließ er seine Personalien am beschädigten Fahrzeug. Es konnte ein weißer Lackabrieb an dem beschädigten Fahrzeug festgestellt werden. Weitere Hinweise auf den Schadensverursacher liegen nicht vor. Die Polizei Linz bittet mögliche Zeugen des Vorfalls sich zu melden.
Quelle: Polizei Linz

Aktuelle Kurznachrichten


Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz in Neuwied

Neuwied. Am Mittwoch, 12. August, wurden der Polizei Neuwied im Rahmen von Kontrollen mehrere ...

Bund fördert Gemeindebücherei in Neustadt

Neustadt/Wied. „Ich habe positive Nachrichten für die Gemeindebücherei: Aus dem Soforthilfeprogramm ...

Ehlscheid: Geschädigte(r) Fahrer(in) gesucht

Ehlscheid. Am Freitag, 24. Juli, gegen 10.10 Uhr, befuhren die beiden Insassen eines blauen ...

Lettischer Fahrer (oder Beifahrer?) mit knapp 3 Promille

Neuwied. Am Montag, 10. August, wurde gegen 20.50 Uhr gemeldet, dass ein LKW-Fahrer seit mehreren ...

Wegen Wespe Kontrolle über Fahrzeug verloren

Asbach. Am späten Montagnachmittag, 10. August, ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Sachschaden ...

Urbach: Kupferkabel im Wert von mehreren tausend Euro entwendet

Urbach. In der Nacht von Montag, 10. auf Dienstag, 11. August, etwa 3 Uhr, kam es auf dem Gelände ...

Weitere Kurznachrichten


Eintägige „Pilgerreise“ zur inneren Mitte durchs Siebengebirge

Neuwied. Unter dem Motto „Das Tao des Wanderns“ laden die Kreis-Volkshochschule Neuwied mit ...

GenerationenKino zeigt „Unsere Erde 2“

Neuwied. Es ist wieder GenerationenKino-Zeit: In der gemeinsam vom städtischen Seniorenbeirat ...

„Samstag für uns“

Neuwied. Am Samstag, 20. Oktober, findet um 14:30 Uhr zum ersten Mal ein „Samstag für uns“ ...

Oberhonnefeld: B 256 halbseitig gesperrt

Oberhonnefeld-Gierend. Zur Durchführung dringend notwendiger Arbeiten (Kabelverlegung für die ...

Ursachen und Behandlung von Herzschwäche

Dierdorf. Die Zahl der von Herzschwäche betroffenen Personen steigt stetig an. Dies ist nicht ...

Nach Verkehrsunfall Vollsperrung der B42 für etwa 45 Minuten

Leutesdorf. Am Nachmittag des Sonntags, 23. September, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf ...

Werbung