Werbung

Nachricht vom 13.09.2018

Gemarkungs- und Geschichtengang in Windhagen

Windhagen. Der Vorstand des Heimat- und Verschönerungsvereins Windhagen e.V. lädt seine Mitglieder und Freunde für Sonntag, 30. September, ab 10.30 Uhr zu einem Gemarkungs- und Geschichtengang in die Umgebung Windhagens ein. Die Dauer der Wanderung beträgt etwa drei Stunden und endet bei einem gemütlichen Beisammensein und Gedankenaustausch am Backes. Bei dieser Wanderung werden drei Geschichtsstationen vorgestellt, an denen der Heimat- und Verschönerungsverein mit finanzieller Unterstützung der Bürgerstiftung Windhagen die ersten Wappenschilder aufgestellt hat. Treffpunkt am Backes in Windhagen.
Interessierte melden sich zur Planung unter Tel.: 02645/3801 bei Dieter Meyer oder unter Tel.: 02645/3671 bei Hans-Georg Dulisch an.

Aktuelle Kurznachrichten


Rollerfahrer stürzt auf schneeglatter Fahrbahn

Neuwied. Am heutigen Morgen (23. Januar) gegen 5:45 Uhr befuhr ein 30-jähriger Rollerfahrer ...

Angebrachter Zettel des Unfallverursachers unlesbar

Neustadt/Wied. Ein Verkehrsteilnehmer teilte der Polizei mit, dass er am Montag, 21. Januar, ...

Getränke-Anhänger in Burglahr aufgebrochen

Burglahr. Am vergangenen Wochenende (19./20. Januar) wurde ein Anhänger, der am Gemeindehaus ...

Einbruch in Firmenlager

Windhagen. Am vergangenen Wochenende (19./20. Januar) wurde das Garagentor eines Lagers in ...

Bürgertreff „Alte Schule“ in Dierdorf

Dierdorf. Bekannte treffen – neue Leute kennenlernen – nette Gespräche – diskutieren – und ...

Lach-Yoga – Ein Kick für die Lebenslust

Neuwied. Lachen hilft dabei, Stress abzubauen, Glücksgefühle freizusetzen und Abstand von Belastungen ...

Weitere Kurznachrichten


Freizeitbad Grafenwerth verlängert

Bad Honnef. Das Freizeitbad Grafenwerth öffnet noch einmal eine zusätzliche Woche: Bis einschließlich ...

Unfallflucht bei Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Donnerstag, dem 13. September kam es gegen 14.35 Uhr, auf der K 90 zwischen ...

Kreisweite Aktionswochen „Betrifft: Frauen"

Bad Honnef. Für den Herbst 2018 hat der Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten im Rhein-Sieg-Kreis ...

„Sozial-Häuschen“ bereichert Knuspermarkt

Neuwied. Es war ein langer, heißer Sommer. Das kann die Vorfreude auf den Neuwieder Knuspermarkt ...

Seniorenbeirat besucht Villa Musica

Neuwied. Der Seniorenbeirat der Stadt Neuwied hat eine besondere Veranstaltung für alle, die ...

Englischkenntnisse wiederentdecken

Bendorf. „Let’s start again“ (A1 GER) heißt es ab Montag, 15. Oktober, 18.30 Uhr bei einem ...

Werbung