Werbung

Nachricht vom 13.06.2018

Verkehrsunfallflucht durch verlorenen Spanngurt

Bendorf. Am Mittwoch, 12. Juni gegen 14.10 Uhr überfuhr ein bulgarischer Sattelschlepper auf der engen, kurvenreichen und abschüssigen L 306 bei Kilometer 2,05 zwischen Bendorf-Stromberg und Bendorf-Sayn einen im Fahrbahnbereich liegenden, roten Spanngurt, der von einem unbekannten Fahrzeugführer zuvor verloren worden war. Der Spanngurt verursachte dann im Bereich der Antriebsachse des Sattelzuges einen erheblichen Schaden von etwa 3.000 Euro. Nach einer kurzen Reparatur, konnte der LKW seine Fahrt fortsetzen. Die Polizei Bendorf sucht Zeugen, die Angaben bezüglich des verlorenen Spanngurtes bzw. des verlierenden Fahrzeuges machen können. Hinweise bitte unter Tel. 02622-94020 oder an
pibendorf@Polizei.rlp.de
Quelle: Polizei Koblenz

Aktuelle Kurznachrichten


Reparatur-Café „Nadel und Faden“ im „Haus der Familie“

Puderbach. Kennen Sie das auch? „Die neue Hose ist zu lang, der Reißverschluss klemmt, ein ...

Rehasport-Wassergymnastikkurs startet

Neuwied. Aufgrund der starken Nachfrage nach freien Plätzen für die Rehasport-Wassergymnastikkurse ...

Spezielles Training macht Jungen und Mädchen stark

Neuwied. Unter dem Motto „Don‘t worry - be safe“ bietet das Kinder- und Jugendbüro der Stadt ...

Karneval in Niederhofen

Niederhofen. Am Samstag, den 2. März treffen sich alle im Gemeindehaus Niederhofen zur Karnevalsparty. ...

Wintercafe bei Palette Mensch in Rodenbach

Rodenbach. Mensch & Café bei Palette M am 20. Januar von 10 bis 12.30 Uhr. Frühstück, Begegnungen ...

Die Liebe ist ein ziemlich unordentliches Gefühl

Dernbach. Ein literarisch, musikalischer Abend am Samstag, den 9. Februar im „TheARTrale“ in ...

Weitere Kurznachrichten


Mit dem VfL tanzend durch den Sommer

Waldbreitbach. Lateinamerikanische Klänge, aktuelle Hits und dazu jede Menge Spaß: Bei der ...

Natur im Weinberg – Terminänderung

Leutesdorf. Im Rahmen der Reihe „Der Natur auf der Spur“ bietet der Naturpark Rhein-Westerwald ...

Wissen beginnt mit Neugierde

Anhausen. Im Rahmen der Reihe „Der Natur auf der Spur“ bietet der Naturpark Rhein-Westerwald ...

Doppelter Einbruch in Imbiss

Neuwied-Niederbieber. In der Nacht von Sonntag, 10. auf Montag, 11. Juni wurde in der Aubachstraße ...

Versuchter Einbruch in Discount-Markt

Neuwied-Engers. Am Dienstag, dem 12. Juni, gegen 23.30 Uhr, hebelte ein bislang unbekannter ...

SPD wählt Delegierte

Oberhonnefeld. Die SPD im Kreis Neuwied veranstaltet am Dienstag, den 19. Juni eine Kreiskonferenz ...

Werbung