Werbung

Nachricht vom 06.06.2018

Wanderung durch Mosel-Weinberge

Hatzenport/Quirnbach. In sonniger Südlage erstreckt sich Hatzenport entlang der Mosel. Um das Tier- und Pflanzenleben dieser durch den Weinbau geprägten Landschaft und ihrer Felsfluren kennenzulernen, lädt die Naturschutzinitiative (NI) e. V. mit Sitz in Qurinbach zu einer geführten Wanderung ein. Es werden neben befestigten Wegen auch kleine Pfade mit Kletterpassagen zurückgelegt, auf welchen den Teilnehmern die kleinen Wunder der Natur nahegebracht und die Zusammenhänge dieser einzigartigen Landschaft erklärt werden. Die etwa drei Stunden dauernde Veranstaltung bietet nicht nur einmalige Panoramen, sondern auch besondere Erlebnisse für den Gaumen, denn zur Abrundung werden auf dem Weg vier Weine probiert, deren Trauben von den Naturerlebnisführern und Referenten, Magdalena und Thomas Ibald, in den Weinbergen angebaut worden sind. Der Kostenbeitrag beträgt 35 Euro pro Person inklusive vier Weine. Die Leitung der Veranstaltung haben Edeltraud und Matern Bersch, Fachbeiräte der NI. Termin ist Samstag, der 23. Juni, in der Zeit von 13 Uhr bis etwa 16.30 Uhr. Nach der Anmeldung per E-Mail an anmeldung@naturschutz-initiative.de gibt es weitere Informationen.
Quelle: Naturschutzinitiative (NI) e. V.

Aktuelle Kurznachrichten


Jens Spahn kommt am 12. März zum Webtalk

Neuwied. Aufgrund eines kurzfristig anberaumten Termins mit der Bundesregierung, muss der digitale ...

Asbach: Sachschaden an PKW, Verkehrsunfallflucht

Asbach. Am Mittwoch, 3. März, in der Zeit von 13 bis 15 Uhr, wurde ein in der Bahnhofstraße ...

Frühschicht in der Fastenzeit

Bad Honnef. Die katholische Pfarrgemeinde St. Martin Bad Honnef-Selhof lädt am Donnerstag, ...

Wochen gegen Rassismus

Neuwied. Im Rahmen der „Wochen gegen Rassismus“ vom 15. bis 28. März bietet das Diakonische ...

Neustadt/Wied: Dieselkraftstoff wurde entwendet

Neustadt/Wied. Am vergangenen Wochenende, (27./28. Februar) sind auf einer Baustelle entlang ...

Lana Horstmann lädt zur Videokonferenz mit Randolf Stich

Neuwied. Zu einem Austausch über die Aktivitäten und Leistungen in den Landkreisen im Bereich ...

Weitere Kurznachrichten


Ein Elefant war kurz auf Abwegen

Neuwied. Am Mittwoch, 6. Juni, um 17.51 Uhr, erhielt die Polizeiinspektion Neuwied darüber ...

Vorfahrt missachtet

Neuwied. Ein Verkehrsunfall mit Personenschaden ereignete sich am Mittwochabend, 6. Juni, gegen ...

Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Kindern

Neuwied. Am Donnerstag, den 7. Juni, gegen 8 Uhr, ereignete sich in Neuwied ein Verkehrsunfall, ...

Bürgerbüro und Standesamt schließen am 13. Juni früher

Neuwied. Wegen landesweiter Software-Updates müssen das Bürgerbüro und das Standesamt der Stadt ...

HVV Windhagen besucht Theater im Tunnel

Erpel. Auf Initiative von Vereinsmitglied Helga Ulama besuchten ein gutes Dutzend Mitglieder ...

Wieder Flohmarkt im Heinrich-Haus

Neuwied. Am Samstag, dem 23. Juni 2018, ist es wieder soweit. Dann kommen von 9 bis 15 Uhr ...

Werbung