Werbung

Nachricht vom 11.05.2018

Mercedes-Stern abgebrochen

Marienhausen. Im Zeitraum vom Freitag, 4. bis zum Dienstag, 8. Mai wurde durch einen bisher unbekannten Täter der Stern eines grauen Mercedes Benz abgebrochen. Das Fahrzeug war in der Tatzeit in Marienhausen, Zu den Buchen, abgestellt. Hinweise auf die Täter bitte an die Polizei Straßenhaus unter der Tel. 02634/952-0 oder per Email pistrassenhaus@polizei.rlp.de
Quelle: Polizei Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


Evensong am 8. Februar in Neuwied

Neuwied. Der nächste Neuwieder Evensong findet am Sonntag, dem 6. Februar um 18 Uhr in der ...

SPD-Engers: Neues zu Sanierung Bendorfer Straße

Neuwied. Bereits 2018 hatten die Sozialdemokraten im Stadtteil Engers gefordert, dass eine ...

Diebstahl zweier Verkehrszeichen

Buchholz. Am Sonntagvormittag (23. Januar) erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus Kenntnis ...

Bildbände Niederbieber wieder verfügbar

Neuwied. Der 1. Bildband des Vereins Niederbieberer Bürger mit dem Titel „NIEDERBIEBER liebens- ...

Block: Ampelanlage zwei Tage lang außer Betrieb

Neuwied. Bei einem Unfall wurde die Ampelanlage an der Kreuzung Engerser Landstraße/Mittelweg ...

Ingewahrsamnahme eines alkoholisierten Randalierers

Bendorf. In der Nacht vom 22. auf den 23. Januar beschäftigte ein amtsbekannter Störer die ...

Weitere Kurznachrichten


SPD Erpel sammelt Anhänger voll Müll

Erpel. Pünktlich zu Rhein in Flammen traf sich die Erpeler SPD am Rheinufer. Mit viel Elan ...

Spielekiste kommt in die Neuwieder Goethe-Anlagen

Neuwied. Alle Kinder ab 6 Jahren sind in den Sommermonaten jeden Montag von 17 bis 18.30 Uhr ...

Fachkundige Führung durch das Arboretum in Straßenhaus

Straßenhaus. Ein Arboretum (lateinisch Arbor = Baum) ist eine Sammlung (nicht in Pflanzgefäßen ...

Einbruch in Firma

Oberhonnefeld-Gierend. Am frühen Donnerstagmorgen, 10. Mai wurde im Zeitraum von 0.40 bis 0.55 ...

PKW beschädigt und geflüchtet

Asbach. Am Mittwochmorgen, 9. Mai beschädigte der / die bisher unbekannte Fahrzeugführer(in) ...

Gedenkfeier für Frühverstorbene

Neuwied. Bereits seit zehn Jahren werden Kinder, die kurz nach der Geburt starben oder als ...

Werbung