Werbung

Nachricht vom 25.02.2018

Fehlendes Kennzeichen entlarvt Trunkenheitsfahrt

Neuwied. Einer Polizeistreife fiel am frühen Samstagmorgen, den 24. Februar in der Hermannstraße ein PKW auf, dem das vordere Kennzeichen fehlte. Nach einer kurzen Verfolgungsfahrt wurde der Fahrer am Güterbahnhof gestellt. Bei dem 30-jährigen Fahrzeugführer aus Polch wurde schnell Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Da er einen freiwilligen Atemalkoholtest nicht machen wollte, wurde ihm auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Ob er seinen Führerschein auch noch abgeben muss, wird das Ergebnis der Blutprobe zeigen. Das fehlende Kennzeichen hatte der Polcher übrigens verloren. Er hatte es nach Aushändigung nur noch nicht wieder am Auto angebracht.
Quelle: Polizei Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


Ostereierschießen in Neuwied

Neuwied. Nach Corona bedingter Pause veranstaltet der älteste Sportverein in der Stadt Neuwied, ...

Clax Concert Band: Absage Benefizkonzert

Bad Honnef. Die Clax Concert Band der Musikschule der Stadt Bad Honnef muss ihr für Sonntag, ...

Sprechstunde mit Martin Diedenhofen

Unkel. Am Donnerstag, dem 14. April, findet die nächste Bürgersprechstunde von Martin Diedenhofen ...

TV-Programmtipp: Gartenparadiese im Südwesten

Bendorf. Im Südwesten Deutschlands gibt es viele herrschaftliche Schlossgärten, verwilderte ...

Wegen Corona: Wartezeiten in Telefonzentrale möglich

Neuwied. Zu personellen Ausfällen als Folge der Corona-Pandemie ist es auch in der gemeinsamen ...

Rollerfahrer unter Drogen

Neuwied. Am Freitagabend wurde in der Engersgaustraße in Heimbach der spätere 45-jährige Beschuldigte ...

Weitere Kurznachrichten


Infostand der AfD in Dierdorf

Dierdorf. Am Samstag, den 3. März wird die Alternative für Deutschland (AfD) ab 10 Uhr mit ...

Eiszeitsafari – Löwe, Mammut und Co.

Neuwied. Auf dieser außergewöhnlichen Ausstellung in Neandertal ist die faszinierende Tierwelt ...

Besuch im Siebengebirgsmuseum Königswinter

Neuwied. Am Mittwoch, dem 7. März, findet mit Werner Schönhofen eine Fahrt ins Siebengebirgsmuseum ...

Bei DLRG geklautes Funkgerät im Internet verkauft

Neuwied. Ein 43-jähriger Hobbyfunker aus Neuwied erwarb ahnungslos im Internet ein Funkgerät. ...

Sandkauler Weg wird nochmals gesperrt

Neuwied. Im Sandkauler Weg steht eine Sperrung an. Der Grund: Ein Kanalhausanschluss in einem ...

VdK-Stammtisch am 1. März

Neuwied. Zum kommenden Stammtisch des VdK-Ortsverbandes Heddesdorf konnte Hans-Werner Kaiser ...

Werbung