Werbung

Nachricht vom 04.02.2018

Jugendschutzkontrollen an Karneval

Kreisgebiet. Das Jugendamt Altenkirchen, Bereich Jugendschutz, und die Polizei im Kreisgebiet werden an den Karnevalstagen wieder gemeinsame Jugendschutzkontrollen durchführen. Insbesondere die Umzüge in Altenkirchen, Herdorf, Malberg, Wissen und anderen Orten, sowie die anschließenden Party- und Zeltveranstaltungen stehen im Fokus der Kontrollen. Ein besonderes Augenmerk wird auf der Abgabe von alkoholischen und anderen branntweinhaltigen Getränken an Minderjährige liegen.
Die Veranstalter werden darauf hingewiesen, ihrer Kennzeichnungspflicht nachzukommen, indem sie das Jugendschutzgesetz an gut zugänglichen und einsehbaren Stellen deutlich sichtbar und gut lesbar aushängen.
Quelle: Kreisverwaltung

Aktuelle Kurznachrichten


Senioren-Sicherheitsberater helfen durch den Karneval

Neuwied. Schon bald geht er los – der Straßenkarneval. Wenn die Züge sich durch die Gassen ...

Rettungshundestaffel erhält 500 Euro

Neuwied. Der Erlös des Waldweihnachtsmarktes von 500 Euro wurde nun an die BRH Rettungshundestaffel ...

In netter Gesellschaft – Treffen 60+

Neuwied. Das Angebot wendet sich an Frauen und Männer die neue Menschen und neue Impulse für ...

Betrug durch Anrufe falscher Polizeibeamter

Unkel. Am Mittwoch, 20. Februar, am späten Vormittag, wurden der Polizeiinspektion Linz insgesamt ...

FWG Dierdorf lädt zur Listenaufstellung

Dierdorf. Die FWG Dierdorf lädt zur Mitgliederversammlung und Listenaufstellung zur Kommunalwahl ...

Ursache Großeinsatz in Unkel weiter unklar

Unkel. Zur Ursache des Schadensereignisses am Mittwochabend, den 20. Februar im Einkaufcenter ...

Weitere Kurznachrichten


Neues Highlight auf der Heimbach-Weiser Narrenmeile

Neuwied. Lassen Sie sich beeindrucken aus einer Mischung von rheinischer Karnevalsstimmung, ...

Kaugummiautomaten wurden aufgebrochen und zerstört

Breitscheid. Am frühen Samstagmorgen, 3. Februar um 3.10 Uhr, wurde eine Anwohnerin in der ...

Versuchter Einbruch in leerstehendes Einfamilienhaus

Neustadt/Wied. Im Zeitraum von Donnerstag, 1. bis Samstag, 3. Februar, schlugen bisher unbekannte ...

Gelbe Engel Neuwied haben neue Leitung

Nach 17 Jahren gab Ingelore Pinkemeyer nun die Leitung der Ökumenischen Krankenhaushilfe im ...

Geparktes Fahrzeug wurde beschädigt

Dierdorf. Am Donnerstagnachmittag, 1. Februar wurde im Zeitraum von 15.35 bis 16.10 Uhr durch ...

Damen- und Herrenfahrrad wurden entwendet

Asbach. In der Nacht von Mittwoch, 31. Januar auf Donnerstag, 1. Februar sind aus einem Schuppen ...

Werbung