Werbung

Nachricht vom 02.02.2018

Täter zogen ohne Beute ab

Windhagen. Am Donnerstag, 1. Februar hebelten bisher unbekannte Täter im Zeitraum von 8 bis 21.30 Uhr eine rückwärtige Garagentür eines Einfamilienhauses in der Rederscheider Straße in Windhagen auf. Anschließend öffneten sie gewaltsam eine Zwischentür und durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten. Nach jetzigem Ermittlungsstand verließen die Täter ohne Beute das Anwesen. Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de
Quelle: Polizei Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


Senioren-Sicherheitsberater helfen durch den Karneval

Neuwied. Schon bald geht er los – der Straßenkarneval. Wenn die Züge sich durch die Gassen ...

Rettungshundestaffel erhält 500 Euro

Neuwied. Der Erlös des Waldweihnachtsmarktes von 500 Euro wurde nun an die BRH Rettungshundestaffel ...

In netter Gesellschaft – Treffen 60+

Neuwied. Das Angebot wendet sich an Frauen und Männer die neue Menschen und neue Impulse für ...

Betrug durch Anrufe falscher Polizeibeamter

Unkel. Am Mittwoch, 20. Februar, am späten Vormittag, wurden der Polizeiinspektion Linz insgesamt ...

FWG Dierdorf lädt zur Listenaufstellung

Dierdorf. Die FWG Dierdorf lädt zur Mitgliederversammlung und Listenaufstellung zur Kommunalwahl ...

Ursache Großeinsatz in Unkel weiter unklar

Unkel. Zur Ursache des Schadensereignisses am Mittwochabend, den 20. Februar im Einkaufcenter ...

Weitere Kurznachrichten


Damen- und Herrenfahrrad wurden entwendet

Asbach. In der Nacht von Mittwoch, 31. Januar auf Donnerstag, 1. Februar sind aus einem Schuppen ...

Geparktes Fahrzeug wurde beschädigt

Dierdorf. Am Donnerstagnachmittag, 1. Februar wurde im Zeitraum von 15.35 bis 16.10 Uhr durch ...

Gelbe Engel Neuwied haben neue Leitung

Nach 17 Jahren gab Ingelore Pinkemeyer nun die Leitung der Ökumenischen Krankenhaushilfe im ...

Einbruch in Firmengebäude

Waldbreitbach. In der Nacht von Mittwoch, 31. Januar auf Donnerstag, 1. Februar hebelten bisher ...

Stadtteilgespräche: Thema Schwerbehinderung

Neuwied. Am Dienstag, 21. Februar, referiert der Fachanwalt für Sozialrecht, Lothar Simanowski, ...

Mit 1,11 Promille unterwegs

Neustadt/Wied. Am Mittwoch, 31. Januar, um 21.45 Uhr, wurde in Neustadt ein 54-jähriger PKW-Fahrer ...

Werbung