Werbung

Nachricht vom 21.01.2018

Drei neue Fußgänger

Neuwied. Am Samstagabend, den 20. Januar führte die Polizei in der Rasselsteiner Straße in Neuwied eine Geschwindigkeitskontrolle in beiden Richtungen durch. Nicht angepasste Geschwindigkeit ist immer noch eine der häufigsten Unfallursachen. Trotz der angeordneten Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h wurde stadtauswärts ein Höchstwert von 94 km/h gemessen. Auch stadteinwärts war ein Autofahrer mit 86 km/h deutlich zu schnell. Insgesamt werden in den nächsten Tagen 18 Bußgeldbescheide verschickt. Dabei werden drei Fahrverbote ausgesprochen. Außerdem müssen noch weitere 180 Verkehrsteilnehmer ein Verwarngeld bezahlen.
Quelle: Polizei Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


Senioren-Sicherheitsberater helfen durch den Karneval

Neuwied. Schon bald geht er los – der Straßenkarneval. Wenn die Züge sich durch die Gassen ...

Rettungshundestaffel erhält 500 Euro

Neuwied. Der Erlös des Waldweihnachtsmarktes von 500 Euro wurde nun an die BRH Rettungshundestaffel ...

In netter Gesellschaft – Treffen 60+

Neuwied. Das Angebot wendet sich an Frauen und Männer die neue Menschen und neue Impulse für ...

Betrug durch Anrufe falscher Polizeibeamter

Unkel. Am Mittwoch, 20. Februar, am späten Vormittag, wurden der Polizeiinspektion Linz insgesamt ...

FWG Dierdorf lädt zur Listenaufstellung

Dierdorf. Die FWG Dierdorf lädt zur Mitgliederversammlung und Listenaufstellung zur Kommunalwahl ...

Ursache Großeinsatz in Unkel weiter unklar

Unkel. Zur Ursache des Schadensereignisses am Mittwochabend, den 20. Februar im Einkaufcenter ...

Weitere Kurznachrichten


Sachbeschädigungen an zwei Kirchen

Dierdorf. Im Zeitraum von Donnerstagabend, 18. bis Freitagmorgen, 19. Januar wurden durch bislang ...

Unfall auf Tankstellengelände

Rengsdorf. Am Freitag, den 19. Januar, gegen 12 Uhr, ereignete sich ein Unfall zwischen zwei ...

Anlage zur Aufzucht von Cannabis sichergestellt

Verbandsgemeinde Dierdorf. Am Freitagabend, 19. Januar entdeckten Beamte der Polizei Straßenhaus ...

IGS Johanna Loewenherz Neuwied lädt ein

Neuwied. Die Integrierte Gesamtschule Johanna Loewenherz Neuwied bietet seit dem Schuljahr ...

Geparktes Fahrzeug wurde beschädigt

Waldbreitbach. Im Zeitraum, Mittwoch, 17. Januar, 20 Uhr bis Donnerstag, 18. Januar, 11.30 ...

Spiegelunfall

Datzeroth. Am Donnerstag, dem 18. Januar kam es um 7.50 Uhr auf der L 255 bei Datzeroth zu ...

Werbung