Werbung

Nachricht vom 14.12.2017

Schmuck und Bargeld wurden entwendet

Rüscheid. Im Verlauf des Dienstagnachmittages, 12. Dezember drangen unbekannte Täter durch das Aufhebeln eines Holzrahmenfensters in ein Einfamilienhaus in der Straße „Vor den Erlen" ein, nachdem sie zuvor beim Aufhebeln der Terrassentüre scheiterten. Sie erbeuteten Schmuck und Bargeld. Wer Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen in diesem Bereich geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 02631/8780 oder per E-Mail an kineuwied@polizei.rlp.de zu melden.
Quelle: Polizei Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss

Oberhonnefeld-Gierend. Am späten Dienstagabend, 2. Juni, ereignete sich auf dem Parkplatzgelände ...

Horhausen: Größere Menge Diesel gestohlen

Horhausen. Im Zeitraum von Montag, 1. Juni, 16 Uhr bis Dienstag, 2. Juni, 8 Uhr, sind im Industriepark ...

Bendorf/Rhein: Diebstahl einer Ortstafel

Bendorf/Rhein, B 413. Unbekannte Täter entwendeten eine Ortstafel an der B 413 - Ortseingang ...

Kanaldeckel ausgehoben - Zeugenhinweise erbeten

Rheinbreitbach. Am Freitag, 29. Mai, gegen 23.40 Uhr, wurde durch bislang unbekannte Täter ...

Sachbeschädigung an Fahrzeug in Dierdorf

Dierdorf/Wienau. In Dierdorf, Wienau wurde in der Nacht von Samstag, 30. auf Sonntag, 31. Mai ...

Mehrere Fahrzeuge auf Werkstattgelände beschädigt

Buchholz. Am späten Sonntagnachmittag, 31. Mai, kam es in Buchholz im Industriepark Nord zu ...

Weitere Kurznachrichten


Grundkurs für Imker

Niederbreitbach. Auch in 2018 findet wieder ein Grundkurs für Imker unter Leitung von Stefan ...

Raiffeisendruckerei unterstützt Jugendfeuerwehr

Neuwied. Am Nikolaustag überraschte die Raiffeisendruckerei GmbH die Jugendfeuerwehr der Stadt ...

Weihnachten an kranke, sterbende und trauernde Menschen gedacht

Neuwied. Regelmäßig unterstützt die Neuwieder Gebäudereinigungsfirma TMK die Arbeit des Neuwieder ...

Festnahme einer Einbrecherbande

Bendorf. Nach umfangreichen Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Neuwied, mit Unterstützung ...

Neue Gebärdensprachkurse in Neuwied-Oberbieber

Neuwied. Im Rahmen der Inklusion bekommt die Gebärdensprache eine immer größere Bedeutung und ...

L 265 zwischen Berod und Lautzert wieder frei

Berod. Wie der Landesbetrieb Mobilität Diez mitteilt, werden ab Freitag, dem 15. Dezember die ...

Werbung