Werbung

Nachricht vom 29.06.2017

Nach Unfall: Ampelanlage teilweise außer Betrieb

Neuwied. Nachdem ein LKW die große Ampelanlage an der Kreuzung Berggärtenstraße/ Rasselsteiner Straße/ Andernacher Straße beschädigt hat, müssen Linksabbieger, die aus Richtung Bendorf kommen und in die Innenstadt abbiegen wollen, an besagter Kreuzung mit Unannehmlichkeiten rechnen. Sie müssen sich zum Abbiegen in den fließenden Verkehr einreihen, da das gesonderte Signal für Linksabbieger nach dem Unfall ausgefallen ist. Bis das Ersatzteil geliefert und eingebaut ist, werden laut Verwaltung einige Tage vergehen. Als Ausweichmöglichkeit empfiehlt sie bereits an der Kreuzung B 42/ Dierdorfer Straße oder am Ortsausgang Neuwied in die Straße „Am Schloßpark“ einzubiegen, um in die Innenstadt zu kommen.
Quelle: Stadt Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


Frau kommt von Fahrbahn ab

Bad Hönningen. Am Mittwochmorgen (8. Juli), gegen 8:30 Uhr, befuhr eine 46-jährige Frau aus ...

DRK-Jugendpflegen Linz und Asbach laden zu Ferienbetreuung

Linz. Für die beiden Sommerferienspielwochen der DRK-Jugendpflegen Verbandsgemeinde Linz und ...

Thorsten Nieß feiert 25. Dienstjubiläum

Puderbach. Ortsbürgermeister Manfred Pees gratulierte seinem Bauhofmittarbeiter Thorsten Nieß ...

Weiterbildung zum Fachwirt für Marketing

Koblenz. Die Beziehung zum Kunden entscheidet heute maßgeblich über den Erfolg einer Firma ...

Erwin Rüddel zum Vorschlag zur Wahlrechtsreform

Neuwied/Altenkirchen. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel teilt aktuell mit, ...

Handtasche auf Parkplatz geklaut

Dierdorf. Am Montag den 6. Juli, kam es zwischen 15:20 und 15:30 Uhr in Dierdorf auf dem Parkplatz ...

Weitere Kurznachrichten


Die Spielekiste steht montags in den Goethe-Anlagen

Neuwied. Der Spielplatz in den Goethe-Anlagen wird während der Sommerferien besonders gern ...

Unfallflucht auf der L 256 vor Ortschaft Heeg

Dattenberg. Am Dienstag, 28. Juni gegen 16.20 Uhr kam es auf der L 256 kurz vor der Ortschaft ...

Graffiti: Profi zeigt Jugendlichen Spraytechnik

Neuwied. Wer glaubt, Graffiti ist eine moderne Kunstform, der irrt. Schon im alten Ägypten ...

Verkehrsunfall nach Reifenplatzer

Bendorf. Am Mittwoch, 28. Juni um 14.18 Uhr, ereignete sich auf der BAB 48 in Richtung Trier, ...

Unfall mit drei Verletzten in Hausen

Hausen. Am Dienstag, 27. Juni um 9 Uhr befuhr ein Ford Transit die Buchenstraße von der Westerwaldklinik ...

HC Vorwärts Rüscheid lädt ein

Rüscheid. Einladung zum Fußballturnier Samstag, 1. Juli um 13 Uhr am Sportplatz Ab 15 Uhr Kaffee ...

Werbung