Werbung

Nachricht vom 04.12.2016

Polizeibeamte wurden beleidigt

Neuwied. Am frühen Samstagmorgen, 3. Dezember wurden Polizeibeamte durch Gäste einer Lokalität in der Schloßstraße in Neuwied aufs übelste beleidigt. Hierbei wurde ein Beamter in aller Öffentlichkeit als „Spasti" tituliert. Zudem wurde ihm mitgeteilt, dass man seine Frau „ficken" werde. Der fehlende Respekt vor den Polizisten wurde weiterhin mit dem mittlerweile allseits bekannten Ausruf „All cops are bastards" zum Ausdruck gebracht. Entsprechende Strafverfahren gegen die bereits polizeibekannten Täter wurden eingeleitet.
Quelle: PI Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


Zusätzlicher Termin für Teezeremonie beim Waldbaden

Neuwied. Mit ihrem neuen Angebot hat die Tourist Information (TI) der Stadt Neuwied offensichtlich ...

Ehrlicher Finder übergibt Geldbörse in Linz

Linz/Rhein. Am Montagmorgen, 13. Juli, staunte ein 55-Jähriger nicht schlecht, als er in Linz ...

Neuer Kurstyp: Kraft schöpfen in der Schöpfung

Rengsdorf. Resilienztraining im Haus der Stille ab 3. August
Rengsdorf. Vier Monate beschäftigt ...

Überbrückungshilfen Bund können jetzt beantragt werden

Neuwied. Die vor wenigen Wochen von der Bundesregierung beschlossenen Überbrückungshilfen für ...

Windhagen: Einbruch in Einfamilienhaus

Windhagen. Im Zeitraum von Samstag, 11. Juli, 14 Uhr bis Montag, 13. Juli, 16.30 Uhr, hebelten ...

Marktkirche Neuwied – ein Ort der guten Nachrichten

Neuwied. „Die Solidarität in diesen Zeiten empfinde ich als bewundernswert“ oder „Wir sind ...

Weitere Kurznachrichten


Orientierung verloren

Neuwied. In der Nacht zum Sonntag, 4. Dezember rief ein 25-jähriger Neuwieder die Polizei auf ...

Kreisverwaltung schließt früher

Neuwied. Wegen Jahresabschlussfeier bleibt die Kreisverwaltung Neuwied, einschließlich Bürgerbüro, ...

Kreisstraße 124 am 7. Dezember voll gesperrt

Raubach. Am Mittwoch, den 7. Dezember, findet im Forstrevier Raubach II in der Zeit von 9 Uhr ...

Glück im Unglück

Neuwied. Am Freitag, 2. Dezember gegen 17.45 Uhr, wurde der Polizei Neuwied ein verletzter ...

Arbeitsreiches Wochenende

Neuwied. An einem insgesamt als arbeitsreich zu bezeichnenden Wochenende (3./4. Dezember) für ...

Verkehrsunfall zwischen Pferdegespann und PKW

Asbach. Am Samstag, 3. Dezember, kam es in Asbach zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pferdegespann ...

Werbung