Werbung

Nachricht vom 13.04.2016

Wiener Schauspielerin besucht ihre alte Wirkungsstätte

Neuwied. Von 1973 bis 1975 war sie auf der Bühne des Schlosstheaters zu Hause und begeisterte die Neuwieder in Aufführungen wie „Boeing Boeing“ oder „Viel Lärm um nichts“. Jetzt war Gabriele Beren, die in Wien lebt und arbeitet, erneut in Neuwied zu Gast. Ganz privat, wie sie Oberbürgermeister Nikolaus Roth bei einem Besuch im Rathaus erzählte. Der unterhielt sich mit ihr über die „Alten Zeiten“ bei der Landesbühne Neuwied und über die Entwicklung des Schlosstheaters.
Quelle: Stadt Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


Erkundungstour entlang des Neuwieder Deichs

Neuwied. Doch wie funktionieren die weitläufigen Deichanlagen eigentlich? Eine Führung verschafft ...

SPD Stadtverbandskonferenz wählt neuen Vorstand

Neuwied. Die Delegierten der Neuwieder SPD-Ortsvereine treffen sich am Montag, 17. August, ...

Alter Friedhof lockt mit Geheimnissen

Neuwied. Die nächste Führung beginnt am Sonntag, 23. August, um 14 Uhr. Treffpunkt ist der ...

Sachbeschädigung auf dem Gelände der Firma ASAS GmbH

Neuwied. Zwischen Mittwoch, 5. und Donnerstag, 6. August, betraten unbekannte Täter das Gelände ...

Marktplatz und Parkraumkonzept Innenstadt

Neuwied. Beim sommerlichen Rundgang durch die Innenstadt informierten sich Fraktion und Ortsverband ...

K 115 zwischen Isenburg Siedlung und Stromberg wird gesperrt

Isenburg. Für die Durchführung von Bodenuntersuchungen muss die Kreisstraße K 115 (NR) zwischen ...

Weitere Kurznachrichten


Bilderbuchkino in der Bad Honnefer Stadtbücherei

Bad Honnef. Die Stadtbücherei im Bad Honnefer Rathaus, Rathausplatz 1, lädt alle Kinder ab ...

Seniorenbeirat schaut Machern des Theater über die Schulter

Neuwied. Hinter die Kulissen des Schlosstheaters blickt der Seniorenbeirat der Stadt Neuwied ...

Stromkasten wurde mutwillig beschädigt

Neuwied. Bislang unbekannte Täter beschädigten bereits am vergangenen Wochenende (9./10. April) ...

Mitglieder des Seniorenbeirats nachts in Engers unterwegs

Neuwied. Wo gearbeitet wird, darf auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Das dachten sich auch ...

Diebstahl von Ersatzreifen

Dierdorf. Am Dienstag, 12. April wurde festgestellt, dass Unbekannte von drei Neufahrzeugen ...

Fleißige Paten brachten Alten Friedhof in Ordnung

Neuwied. Regelmäßig treffen sich die ehrenamtlichen Grabpaten um auf dem Alten Friedhof in ...

Werbung