Werbung

Nachricht vom 14.02.2016

Einbrüche in Erpel und Rheinbreitbach

Erpel/Rheinbreitbach. Am Samstag, 13. Februar mussten im Bereich der Polizeiinspektion Linz insgesamt zwei Einbrüche in Wohnhäuser durch die PI Linz aufgenommen werden. Der erste Einbruch ereignete sich zwischen 15.30 und 21.20 Uhr in der Burgunderstraße in Erpel. Dabei verschafften sich die bislang unbekannten Täter Zutritt über eine Terrassentür, welche mit brachialer Gewalt aufgebrochen wurde. Hierbei ist anzumerken, dass sich an der Rahmeninnenseite ein Alarmgeber befand, welcher bei Betätigen der Terrassentür ein akustisches Signal abgibt und scharf gestellt war. Der Alarmgeber wurde vom Rahmen abgerissen und konnte trotz intensiver Suche nicht mehr aufgefunden werden. Der zweite Einbruch ereignete sich zwischen 19 und 20 Uhr im Bereich des Mühlenweges in Rheinbreitbach. Der Einstieg erfolgte hier ungewöhnlicherweise vermutlich über ein aufgehebeltes Fenster auf einem Balkon in etwa 5 - 6 Metern Höhe. In beiden Fällen wurde diverser Schmuck sowie Bargeld entwendet. Die Polizei bittet um Hinweise unter: Polizei Linz am Rhein (02644-943-0) Fax: 02644-943-100 e-mail: pilinz.wache@polizei.rlp.de.
Quelle: PI Linz

Aktuelle Kurznachrichten


Ostereierschießen in Neuwied

Neuwied. Nach Corona bedingter Pause veranstaltet der älteste Sportverein in der Stadt Neuwied, ...

Clax Concert Band: Absage Benefizkonzert

Bad Honnef. Die Clax Concert Band der Musikschule der Stadt Bad Honnef muss ihr für Sonntag, ...

Sprechstunde mit Martin Diedenhofen

Unkel. Am Donnerstag, dem 14. April, findet die nächste Bürgersprechstunde von Martin Diedenhofen ...

TV-Programmtipp: Gartenparadiese im Südwesten

Bendorf. Im Südwesten Deutschlands gibt es viele herrschaftliche Schlossgärten, verwilderte ...

Wegen Corona: Wartezeiten in Telefonzentrale möglich

Neuwied. Zu personellen Ausfällen als Folge der Corona-Pandemie ist es auch in der gemeinsamen ...

Rollerfahrer unter Drogen

Neuwied. Am Freitagabend wurde in der Engersgaustraße in Heimbach der spätere 45-jährige Beschuldigte ...

Weitere Kurznachrichten


Spieler für Sketchgruppe gesucht

Buchholz. Wer Lust hat, bei einer Sketchgruppe mitzumachen, sollte sich an den Theaterverein ...

Einbrüche in Wohnhäuser

Dienstgebiet der PI Straßenhaus. Am Abend des Sonntag, 14. Februar wurden der Polizei Straßenhaus ...

Vortragsveranstaltung "Mühe für die Kühe"

Kreis Neuwied. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe LANDreisen lädt die Untere Landwirtschaftsbehörde ...

Verkehrsunfall mit Flucht

Bad Honnef. Am Freitag, den 12. Februar gegen 12.15 Uhr kam es auf der L 253 in der Ortslage ...

Schwer verletzter Radfahrer

Neustadt-Wied/Roßbach. Zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Radfahrer kam es ...

Unfallflucht schnell geklärt / Führerschein sichergestellt

Urbach. Am frühen Sonntagmorgen, 14. Februar wurde der Polizei Straßenhaus ein Unfall in der ...

Werbung