Werbung

Nachricht vom 11.01.2016

Unfallverursacher entfernten sich unerlaubt von den Unfallstellen

Neuwied. Bereits am Donnerstag, 7. Januar ereignete sich ein Unfall in der Augustastraße, bei dem sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Der Fahrer eines blauen VW Golf befuhr gegen 18.05 Uhr, hinter einem silbernen Kombi, die Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Bahnhof. Entgegen seiner ursprünglichen Absicht, nach links in Richtung Augustastraße zu fahren, machte der silberne PKW plötzlich eine Bremsung und zog nach rechts in Richtung Busbahnhof. Der Fahrer des blauen Golfs musste in der Folge sein Fahrzeug nach rechts lenken um einen Zusammenstoß zu verhindern. Hierbei kollidierte er mit einem Bordstein wobei sein Vorderrad erheblich beschädigt wurde. Der silberne Kombi setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.
Neuwied. In einem weiteren Fall wurde ein geparkter VW Touran in der Luisenstraße durch einen Unfall beschädigt. Das Fahrzeug stand in der Zeit zwischen Donnerstag, 7. Januar, 17 Uhr bis Freitag, 22 Uhr, auf dem Parkplatz des Heimathauses. Hier entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Zeugen, die Hinweise zu den jeweiligen Unfallverursachern machen können, werden gebeten sich mit der Polizei Neuwied, unter der Rufnummer 02631/878-0 in Verbindung zu setzen.
Quelle: PI Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


Einbruch in Einfamilienhaus in Rengsdorf

Rengsdorf. Am Mittwoch, 20. November, kam es in der Zeit zwischen 6.30 und 19.45 Uhr, zu einem ...

Raubach lädt zum Weihnachtsmarkt

Raubach. Weihnachtsmarkt am 1. Advent in Raubach von 11 bis 20 Uhr am alten Kindergarten, gegenüber ...

B 413 am 23. November voll gesperrt

Am Samstag, 23.1 November findet im Forstrevier der Märkerschaft Dierdorf in der Zeit von 9 ...

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Neuwied. Zu diesen beiden verwandten Themen bietet das Mehrgenerationenhaus Neuwied in Zusammenarbeit ...

Palette Mensch: Menschen im Gespräch

Rodenbach. Lass uns diesmal über Herzschmerz reden. Herzschmerz, ein Gefühl, das von uns Erwachsenen ...

Nikolaus-Familienfrühstück in Neustadt

Neustadt. Ein Angebot des Mehrgenerationenhauses Neustadt (Wied) sowie der Gleichstellungsbeauftragten ...

Weitere Kurznachrichten


Alkohol am Steuer bei Neuwied und Leutesdorf

Neuwied/Leutesdorf. In der Nacht zum Samstag, 9. Januar, fielen gleich zwei Verkehrsteilnehmer ...

Mülltonnenbrand

Rheinbrohl. "Keine heiße Asche einfüllen!" Das steht auf jeder Mülltonne. Doch genau aus ...

Diebstahl einer Geldbörse

Horhausen. Einem 64-jährigen Mann wurde vermutlich beim Einkaufen in einem Supermarkt in Horhausen ...

Zeuge beobachtet Sachbeschädigungen an Autos

Neuwied. Ein aufmerksamer Anwohner meldete in der Nacht zu Samstag, 9. Januar zwei Randalierer ...

AfD Neuwied ist zur Wahl zugelassen

Neuwied. Nach der Zulassung der Landesliste der Alternative für Deutschland (AfD) in Rheinland-Pfalz ...

Reifen zerstochen

Windhagen. Am späten Samstagabend, den 9. Januar wurden an einem PKW Golf, der im Akazienweg ...

Werbung