Werbung

Nachricht vom 26.02.2014

Trunkenheit im Straßenverkehr

Stein-Neukirch. Am Dienstag, 25. Februar, gegen 23.15 Uhr, fiel einem Funkstreifenwagen der PI Westerburg der PKW des 32-jährigen Beschuldigten aus der Verbandsgemeinde Rennerod in der Ortslage Rennerod auf der B 54 wegen überhöhter Geschwindigkeit auf. Bei einer Nachfahrt in gleich bleibendem Abstand wurden mehrfach erhebliche Verstöße gegen die zulässige Höchstgeschwindigkeit innerhalb geschlossener Ortschaften und bei Geschwindigkeitsbeschränkungen außerhalb geschlossener Ortschaften festgestellt. Bei der anschließenden Fahrzeugkontrolle konnte Atemalkohol festgestellt werden. Ein freiwillig durchgeführter Test ergab einen Wert von 0,67 Promille. Durch die enthemmte Fahrweise und die erheblichen Verkehrsverstöße ohne Fremdgefährdung wurde eine entsprechende Strafanzeige gefertigt. Der Führerschein des Fahrzeugführers wurde sichergestellt.
Quelle: Polizei Westerburg

Aktuelle Kurznachrichten


Kollision zweier PKW zwischen Kretzhaus und Unkel

Bruchhausen. Am Donnerstag, 21. Januar, gegen 12.30 Uhr, kam es auf der L 252 zwischen Kretzhaus ...

Umgestürzte Bäume auf der L 254

Bad Hönningen. Am frühen Donnerstagmorgen, 21. Januar, wurden der Polizei in Linz mehrere umgestürzte ...

Versuchter Einbruch in Einliegerwohnung in Hardert

Hardert. Bisher unbekannte Täter haben versucht, das Türschloss der Hauseingangstür einer Einliegerwohnung ...

Verkehrsunfallflucht durch LKW im Begegnungsverkehr

Ariendorf. Am Dienstag, 19. Januar, gegen 7.20 Uhr, kam es auf der B 42 zu einem sogenannten ...

Anruf falscher Polizeibeamter im Raum Neuwied

Neuwied. Innerhalb von wenigen Minuten wurden zwei 82 und 84 Jahre alte Neuwieder Bürger von ...

Dr. Bollinger (AfD) lädt zum Telefongespräch

Neuwied. Der Neuwieder Landtagsabgeordnete Dr. Jan Bollinger lädt interessierte Bürger zu einer ...

Weitere Kurznachrichten


Fahrt unter Drogeneinfluss

Neustadt/Wied.. Durch Beamte der PI Straßenhaus wurde am 26. Februar um 2.30 Uhr ein PKW Polo ...

Einbrüche in Pfarrbüro, Kindergarten und Feuerwehr

Rengsdorf. Vermutlich in der Nacht zum Mittwoch, den 26. Februar, drangen Unbekannte durch ...

Vollsperrung der Linzer Straße von Unkel

Am Mittwoch, den 12. März wird ein Teilstück Linzer Straße von Unkel in der Zeit zwischen 06 ...

Zwei junge Diebe verüben Einbruch

Bad Hönningen. Ein Einbruchsdiebstahl wurde am Montag, den 24. Februar 16.59 Uhr, in Bad Hönningen, ...

Nach Verkehrsunfall betrunken geflüchtet

Rengsdorf. Ein 29 jähriger Pkw Fahrer verursachte in Rengsdorf, Westerwaldstraße, am 24. Februar ...

Freigänger hat Hotelaufenthalt nicht bezahlt

Waldbreitbach. Ein 61 jähriger Strafgefangener der Justizvollzugsanstalt Diez, der als Freigänger ...

Werbung