Werbung

Nachricht vom 30.12.2013

Angeblicher Dachdecker war Betrüger

Helmeroth. Nach Weihnachten, am Freitag, dem 27. Dezember, wurde bei hiesiger Dienststelle der dreiste Betrug eines angeblichen Dachdeckers angezeigt. Der Vorfall ereignete sich am Mittwoch, dem 18. Dezember, in Helmeroth in der Talstraße. Hier bot sich ein angeblicher Handwerker an, für 150 Euro eine Dachrinne zu reparieren. Als er schließlich fertig war, verlangte er 2900 Euro. Der Hauseigentümer ließ sich zur Zahlung von 1400 Euro nötigen. Der Geschädigte merkte sich jedoch das Kennzeichen (GI- für Gießen) und die Ermittlungen ergaben, dass der Benutzer, ein 32-jähriger rumänischer Staatsbürger, schon wegen ähnlicher Delikte in Erscheinung getreten war. Die Polizei möchte deshalb noch einmal vor solchen, angeblich preisgünstigen Handwerkern, warnen.
Quelle: PI Altenkirchen

Aktuelle Kurznachrichten


Thema des Monats im Oktober: Familienvielfalt

Puderbach. Es gibt Familien mit nur einem Elternteil, zwei Vätern oder zwei Müttern, Familien ...

Auf ein Wort mit Jan Einig in Engers

Engers. Jan Einig ist am Montag, 4. Oktober, von 17 bis 19 Uhr in Engers im Alten Rathaus, ...

Wanderung in der Eifel

Neuwied. Am 25. September sind die Samstagswanderer mit Werner Schönhofen auf dem Wanderweg ...

Wanderung im Pleiser Ländchen

Neuwied - Am 22. September sind die Mittwochswanderer mit Werner Schönhofen vom Siebengebirge ...

Restplätze: Live-Online-Lehrgang "Zollwissen kompakt"

Koblenz. Die Unternehmen arbeiten heute fast alle global, so werden Kenntnisse in der Außenwirtschaft ...

Einbruch in das Vereinsheim des TC Asbach

Asbach. Im Zeitraum vom Dienstag, 14. bis Donnerstag, 16. September, sind bisher unbekannte ...

Weitere Kurznachrichten


Mülltonne angezündet

53577 Neustadt / Wied. Bislang unbekannte Täter entzündeten am Mittwoch, 01.01.2014 um 1:39 ...

Einbruchdiebstahl in Jugendheim Asbach

Asbach. Bislang unbekannte Täter drangen am Dienstag, den 31. 12. 2013 in das Jugendheim in ...

Einbruchdiebstahl in Buchholz

Buchholz. Bislang unbekannte Täter hebelten zwischen Sonntag, den 29. 12. 2013, 20 Uhr und ...

Prozess gegen Uwe E. aus Rheinbrohl

Koblenz/Rheinbrohl. Der 30 Jahre alte Uwe E. aus Rheinbrohl wurde wegen Körperverletzung und ...

Verdächtiger entkam der Polizei unerkannt

Erpel. Einer Polizeistreife fiel am Sonntag (29.12.) gegen 3 Uhr morgens ein Pkw auf einem ...

Weihnachten mit Cannabis gefeiert

Waldbreitbach. Bei einer Verkehrskontrolle am frühen Freitagabend wurde in der Neuwieder Straße ...

Werbung