Werbung

Nachricht vom 01.09.2013

„Asbach“ hielt dem Aufprall stand – Auto nicht

Asbach. Am frühen Freitagmorgen (30.8.) kam es im Kreisverkehr am Ortseingang zu einem Verkehrsunfall. Ein 23-jähriger Mann aus dem Kreis Neuwied - aus Buchholz kommend - fuhr offensichtlich zu schnell in das Rondell hinein und geriet dadurch ins Schleudern. Er rammte das Ortseingangszeichen der Gemeinde Asbach, welches aus Basalt besteht. Sein Auto wurde so erheblich beschädigt, dass es nicht mehr fahrbereit war. Somit entfernte sich der Unfallverursacher zu Fuß von der Unfallstelle, ohne den Unfall bei der Polizei zu melden. Letztlich konnte der junge Mann von Polizisten „unterwegs“ angetroffen werden. Er stand augenscheinlich noch unter Alkoholeinfluss. Den Atemalkoholtest verweigerte der Mann. Daher wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Seinen Führerschein musste er abgeben. Der Gesamtsachschaden dürfte 6.000 Euro betragen. Je nach Ergebnis der Blutprobe drohen dem 23-Jährigen Führerscheinentzug von neun Monaten und eine nicht unerhebliche Geldstrafe.
Quelle: Polizeiinspektion Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


Anruf von falschen Polizeibeamten

Vettelschoß. Am Donnerstag, 13. August, kam es im Bereich Vettelschoß, Bruchhausen und Rheinbreitbach ...

Waldbaden: Weniger Stress, bessere Laune

Neuwied. Dieses Gesundheitsprogramm macht nun die Tourist Information der Stadt Neuwied Interessierten ...

Asbach: Diebstahl eines Anhängers

Asbach. In der Nacht von Mittwoch, 12. auf Donnerstag, 13. August, ist durch bisher unbekannte ...

Abnehmen im KSC - Bewegung und gesunde Ernährung

Puderbach. Erfahre was deinem Körper gut tut. Bewegung, kontrollierte Ernährung und nachhaltig ...

Forum für Stadtpolitik Neuwied gründet sich

Neuwied. Parteipolitisch aktive wie unabhängige Neuwieder Bürger treffen sich nächste Woche, ...

Missachtung der Vorfahrt führte zu Kollision

Neuwied. Am Mittwoch, 12. August, kam es gegen 19.30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall zwischen ...

Weitere Kurznachrichten


Trecker mit Mähbalken mähte Straßenschild ab

Krunkel. Der spätere Unfallverursacher befuhr mit seinem Fahrzeug am Dienstag (27.8.) um 12.05 ...

Holzdiebe klauten stückweise

Oberraden. In der Zeit zwischen dem 1. August und dem 3. September wurde in der Straße Zum ...

BMW X5 in Dierdorf aus Carport gestohlen

Dierdorf. In der Nacht zum Mittwoch (4.9.) ist in der Straße Im Dernbachtal ein grauer BMW ...

Sachbeschädigung an religiöser Skulptur

Hausen. Am Freitag (31.8.) fiel einer Anwohnerin auf, dass die „Heiligenfigur“ des Antonius ...

Versuchter Einbruch in Touristeninformationsbüro

Rengsdorf. Ungeschickt agierte ein gescheiterter Einbrecher in der Westerwaldstraße in der ...

Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Altenkirchen/Puderbach. Am 30. August, gegen 11 Uhr, befuhr ein Notarztwagen im Einsatz (d.h. ...

Werbung