Werbung

Nachricht vom 10.05.2013

Vatertags-Tour endete im Krankenhaus

Busenhausen. Am Donnerstag, 9. Mai, 11.50 Uhr, endete die Vatertags-Tour eines Gesangvereines für zwei Pensionäre und den Kutscher im Krankenhaus. Das Pferdegespann befand sich auf einem abschüssigen, holprigen Feldweg, als die beiden Pferde plötzlich scheuten und durchgingen. Die Kutsche geriet immer mehr ins Wanken und kippte schließlich um. Hierbei wurden die drei Personen herunter geschleudert und landeten auf einer Wiese. Sie erlitten Prellungen und Schürfwunden – der 69-jährige Kutscher und ein 72-jähriger Mitfahrer konnten nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen. Der weitere Mitfahrer, ein 88-Jähriger, verblieb stationär im DRK Krankenhaus Altenkirchen. Die Pferde liefen mit der umgekippten Kutsche etwa 1 km weiter in den Ort Busenhausen, wo sie von Anwohnern angehalten werden konnten.
Quelle: PI Altenkirchen

Aktuelle Kurznachrichten


Dr. Jan Bollinger (AfD) lädt zum Telefongespräch

Neuwied. Der Neuwieder Landtagsabgeordnete Dr. Jan Bollinger lädt interessierte Bürger zu einer ...

Fahrzeug in Großmaischeid beschädigt und geflüchtet

Großmaischeid. Am Samstagvormittag, 7. März, ist vor einer Bäckerei in der Hauptstraße in Großmaischeid ...

Neuwied: Geparktes Auto an der B 42 beschädigt

Neuwied. Durch bisher unbekannte Täter wurde in der Zeit von Donnerstagmittag, 4. bis Freitagmittag, ...

Kretzhaus: Fahrer unter Drogeneinfluss

Linz/ Kretzhaus/ Vettelschoß. Am frühen Samstagabend, 6. März, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion ...

Online-Bürgerdialog mit AfD "Digitalisierung"

Neuwied. Dr. Jan Bollinger, Andreas Bleck und Fabian Schütz (Alle AfD) laden am 10. März ab ...

Jens Spahn kommt am 12. März zum Webtalk

Neuwied. Aufgrund eines kurzfristig anberaumten Termins mit der Bundesregierung, muss der digitale ...

Weitere Kurznachrichten


Einbrecher in Asbach in der Waldstraße

In dem Zeitraum vom 11.05.2013 bis zum Dienstag, den 14.05.2013 drangen bis dato noch unbekannte ...

Diebe stahlen 100 Meter Stromkabel

Wie erst jetzt der Polizei angezeigt wurde, kam es in Asbach in der Hauptstraße in der Zeit ...

Frontalzusammenstoß auf der B42 - Vollsperrung

Durch Nichtbeachtung des Gegenverkehrs beim Überholen kam es am Mittwochmorgen um 8.45 Uhr ...

Drei Einbrüche in Neuwieder Gewerbebetriebe – Zwei Täter festgenommen

Drei Einbrüche in der Nacht zum heutigen Freitag (10.5.) wurden der Polizei in Neuwied gemeldet. ...

Geparktes Auto 65 Meter weggeschoben

In der Nacht zum Feiertag (Donnerstag) befuhr ein bis jetzt unbekannter PKW-Fahrer die Altwieder ...

Teueres Straßenmessgerät gestohlen

Am Mittwoch kam es an der K78 bei Rahms zum Diebstahl einer Vermessungsstation. Dort führte ...

Werbung