Werbung

Nachricht vom 27.03.2013

Zeugen zu Verkehrsunfallflucht gesucht

Rott. Am Dienstag, 26. März, um 20.15 Uhr, ging ein 65-jähriger Fußgänger ging mit zwei Gehhilfen auf einem geteerten Feldweg, welcher nach Rott führt. Hier näherte sich von hinten ein roter Pkw und fuhr gegen die Gehhilfe des Fußgängers. Dieser stürzte hierdurch. Er zog sich Prellungen und Platzwunden zu, sodass er stationär im Krankenhaus aufgenommen werden musste. Bei dem PKW soll es sich um einen roten Golf oder Audi gehandelt haben. Laut den Angaben des Fußgängers hatte der Pkw angehalten und der Beifahrer war ausgestiegen, um etwas aufzuheben. Es waren zwei junge Männer im Wagen, die jedoch nicht näher beschrieben werden konnten. Wer kann Hinweise auf das Fahrzeug oder Personen geben? Bitte unter Tel. 02681/9460 melden. Zur Person des Fußgängers muss noch angeführt werden, dass er sich nach einer Operation auf ärztliches Anraten viel bewegen sollte und deshalb dort unterwegs war.
Quelle: PI Altenkirchen

Aktuelle Kurznachrichten


Ostereierschießen in Neuwied

Neuwied. Nach Corona bedingter Pause veranstaltet der älteste Sportverein in der Stadt Neuwied, ...

Clax Concert Band: Absage Benefizkonzert

Bad Honnef. Die Clax Concert Band der Musikschule der Stadt Bad Honnef muss ihr für Sonntag, ...

Sprechstunde mit Martin Diedenhofen

Unkel. Am Donnerstag, dem 14. April, findet die nächste Bürgersprechstunde von Martin Diedenhofen ...

TV-Programmtipp: Gartenparadiese im Südwesten

Bendorf. Im Südwesten Deutschlands gibt es viele herrschaftliche Schlossgärten, verwilderte ...

Wegen Corona: Wartezeiten in Telefonzentrale möglich

Neuwied. Zu personellen Ausfällen als Folge der Corona-Pandemie ist es auch in der gemeinsamen ...

Rollerfahrer unter Drogen

Neuwied. Am Freitagabend wurde in der Engersgaustraße in Heimbach der spätere 45-jährige Beschuldigte ...

Weitere Kurznachrichten


Lkw-Auffahrunfall mit Gefahrgut – A3 gesperrt

Weil am Mittwochmorgen um 4.35 Uhr zwei Gefahrgut-Lkw auf der A3 bei Neustadt in einen Unfall ...

19-jähriger Autofahrer hatte Kokain, Amphetamin und Ecstasy genommen

Zwei unter Drogeneinfluss fahrende Autofahrer erwischte die Polizei am Donnerstag und am Freitag. ...

Versteigerung von Fundsachen

Es ist schon verwunderlich, was sich über ein Jahr lang im Fundbüro der Stadt Neuwied ansammelt: ...

SWN übernehmen Straßenbeleuchtung in Melsbach

Die Stadtwerke Neuwied (SWN) sind ab dem 1. April 2013 für die Straßenlaternen in Melsbach ...

Wegen Karfreitag: Wochenmarkt schon am Donnerstag

Freitags ist in Neuwied Markttag. Doch in der Karwoche ist das anders. Doch verzichten müssen ...

Gestohlener Mofaroller wurde wieder gestohlen

Am Samstagvormittag meldete sich ein Zeuge aus Puderbach, dass er einen abgestellten Roller ...

Werbung