Werbung

Nachricht vom 10.06.2019 - 16:56 Uhr    

VC Neuwied installiert ein Gremium mit beratender Funktion

In absehbarer Zeit in der 1. Volleyball-Bundesliga! Die Visionen der Verantwortlichen des VC Neuwied kennen keine Grenzen. Zur Erinnerung: Die Deichstadtvolleys haben die zurückliegende 2. Liga-Saison mit Tabellenplatz drei beendet - und dies nicht zum ersten Mal.

Teilnehmer: VCN: Ulrich Dittscheidt, Rolf Müller, Uwe Lederer, Raimund Lepki. Sponsoren: Oliver Mühmel, Gerd Neuwirth, Carsten Boberg, Frank Linnig. Foto: Verein

Neuwied. Bei einem Treffen mit einigen Großsponsoren wurde nun auf Klostergut Besselich eine richtungsweisende sportliche Zukunft des Vereins besprochen. Denn, viele VCN-Geldgeber können sich den Aufstieg in die höchste deutsche Volleyball-Liga vorstellen. Um dem Ziel „Erstligist“ näher zu kommen hat der Verein jetzt ein Gremium mit beratender Funktion ins Leben gerufen. „Wir möchten mit unseren Groß-Sponsoren enger zusammenarbeiten. Ihre Ideen sollen uns inspirieren und gleichzeitig neue Impulse setzen", sagt Uwe Lederer, der im Verein für das Sponsoring zuständig ist.

„Gemeinsam mit einer starken Wirtschaftskraft in der Region möchten wir gleichzeitig ein sportliches Aushängeschild in unserer Deichstadt installieren. Ich denke, wir sind hier im Verein sehr gut aufgestellt und seit ein paar Jahren auf einem sehr guten Weg, um dies zu realisieren", so der 2. VCN-Vorsitzende. Der Beirat wird sich von nun an viermal jährlich treffen, um Strategien und Ziele zu definieren.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: VC Neuwied installiert ein Gremium mit beratender Funktion


Neuer Kommentar

Name: (Realname erforderlich)

eMail: (erforderlich)

Kommentar: (max. 1500 Zeichen)
• Wenn Nutzer Kommentare hinterlassen, werden ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.
• Bitte geben Sie Ihren echten Namen und Ihre reale E-Mail-Adresse an. Kommentare mit Pseudonymen werden nicht veröffentlicht.
• Die Kommentare werden von der Redaktion überprüft und freigeschaltet, ggfs. erfolgt eine Rücksprache mit dem Absender. Ein Anspruch auf Veröffentlichung des Kommentars besteht nicht. Beschimpfungen, Beleidigungen, Hetzereien, Obszönitäten etc. werden nicht veröffentlicht.




Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


SV Windhagen gewinnt Pokal im Fußball der VG Asbach

Windhagen. In neuem Modus wurden zunächst zwei Halbfinale der Senioren mit je zwei mal 25 Minuten Spielzeit ausgetragen. ...

EHC: Sechs Härtetests in der Vorbereitung

Neuwied. „Wir haben diesmal vier Gegner gefunden, die direkt richtige Härtetests sein werden", kündigt EHC-Teammanager Carsten ...

Neue Gegner für die Bären aus Neuwied?

Neuwied. Diese ist nun nach Tagen der Ungewissheit bezüglich des Modus wieder in Sicht. Verbands- und Ligaführung haben nach ...

Neuwieder Schützen auf Erfolgskurs

Neuwied. In Dortmund, wo man das Landesleistungszentrum des Westfälischen Schützenbundes wegen seiner Kapazitäten nutzt, ...

Kooperation: EHC freut sich auf HEV-Talente

Neuwied. „Wir freuen uns sehr über diese Zusammenarbeit, von der alle Seiten profitieren werden. Bei uns werden die Jungs ...

Jendrik Graß vom LT Puderbach finishte Salomon-Zugspitz-Trail

Puderbach. Jendrik Graß hatte sich sich diesmal für den Basetrail über 24,9 Kilometer angemeldet, bei dem 1.595 Höhenmeter ...

Weitere Artikel


Jugendbildungsfahrt der Kreisjugendämter nach Wien und Bratislava

Neuwied. Am meisten macht Lernen Spaß, wenn man sich gar nicht bewusst ist, dass man lernt; wenn das Wissen quasi nebenbei ...

EHC anstatt DEL2: Schrörs nach Neuwied

Neuwied. Frank Gentges wusste an diesem Abend im Herbst 2015 ganz genau, wen er zu loben hatte. „Das war eine super Mannschaftsleistung ...

Sparkassen-Aktion zum Weltumwelttag in Neuwied

Neuwied. Die Idee: Die Gärten der Region etwas vielfältiger und bunter machen und dabei ganz nebenbei noch die heimischen ...

Konfettiregen über Rock am Ring 2019

Nürburg. „Junge, warum hast du nichts gelernt?“ Neben dem Headliner, über den seit der Veröffentlichung im letzten Jahr alle ...

So war das Pfingstwochenende der Polizei Linz

Raubdelikt in Supermarkt
Bad Hönningen. Am Freitagnachmittag wurde eine männliche Person beim Diebstahl von ...

Sonne und gute Laune beim Pfingstspectaculum Bad Hönningen

Bad Hönningen. Ritter in glänzenden Rüstungen, Bauernvolk in einfacher Kleidung, wilde gelbhäutige Mongolen mit langen Zöpfen ...

Werbung