Werbung

Veranstaltungen


Veranstaltungskalender

Wanderung im Hunsrück (20.07.2019)

Neuwied. Am 20. Juli sind die Samstagswanderer wieder mit Werner Schönhofen auf einer interessanten Wanderung unterwegs. Gewandert wird auf dem Lippertsweg. – Josef Lippert war ein Hunsrücker Original. Als Hausierer wanderte er die Dörfer ab. Seine Waren trug er in zwei Weidenkörben, die an einem Joch über seiner Schulter befestigt waren. Er war wohl der erste „Hausbesetzer“ im Hunsrück, indem er ein leerstehendes Haus bezog, das nach seinem Tode abgerissen wurde.
Rundwanderung durch die Gemeinde Beltheim Teil I, Beltheim Kirche – Heiligenhäuschen – Drei-Täler-Weg: Deimersbach – Neumühle – Junkersmühle – Saar-Hunsrück-Steig: Mannebach – Zwillingsbäume – Heyweiler – (Frankweiler) ; Zuweg Beltheim, tw.offene Landschaft mit Fernsicht, bis zu 18 km, längere Geraden, sonst mäßige Höhenunterschiede, Fahrt mit Pkw 60km = 6€ - Für die Wanderung sind wettergerechte Bekleidung, festes Schuhwerk und Rucksackverpflegung erforderlich. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Treff: 7.30 Uhr im Bahnhof Neuwied.

Werbung