Werbung

Nachricht vom 03.01.2020    

Wie sich traditionelle Mythen und Geschichten im digitalen Zeitalter entwickelt haben

Es gibt weltweit unzählige Mythen und Geschichten. Zu den interessantesten zählen sicherlich die faszinierenden Legenden aus dem Alten Ägypten und die antike Mythologie Griechenlands. Geschichten über tapfere Helden, Monster, Götter und Pharaonen wurden ursprünglich nur mündlich überliefert. Im digitalen Zeitalter allerdings stehen die Legenden jedem Internetbenutzer auf Wunsch zur Verfügung.

Foto und Quelle: awsloley | pixabay.com

Wer glaubt, dass die alten Märchen schon längst nicht mehr interessant sind, hat weit gefehlt. Nicht umsonst sind diese Themen eine beliebte Kulisse für Filme wie z.B. Troja, Herkules oder der Krieg der Götter. Mythen haben also auch im aktuellen digitalen Zeitalter absolut nichts von ihrer anziehenden Wirkung verloren, sondern ganz das Gegenteil. Sie haben nach wie vor eine magische Ausstrahlung, da solche Themen ansonsten nicht mehr zum Einsatz kommen würden.

Durch die moderne Technik ist es möglich, Legenden und Mythen wieder zu beleben. Sie können richtig intensiv und bildlich dargestellt werden, so dass jeder Mensch in der Lage ist, die elementaren Gefühlswelten in der entsprechenden Atmosphäre viel bewusster zu empfinden.

Viele moderne Spiele basieren auf Mythologien und Legenden
Nicht nur Filme sind ideal, um in die mystische Welt von Sagen und Legenden einzutauchen, sondern auch Spiele. Hierzu zählen unter anderen Age of Mythologie, Vikings, God of War, Prince of Persia, Resident Evil, Hellblade und Never Alone. Es gibt aber auch viele Online Slots, die mit sagenumwobenen Themen in Verbindung stehen. Bei Automatenspielen wie Book of Ra geht man auf eine mysteriöse Schatzsuche im Alten Ägypten, wobei natürlich das goldene Buch eine wichtige Rolle bei den Gewinnen spielt. In den Online-Casinos findet man nicht nur Slots über mystische Themen, sondern selbstverständlich auch andere beliebte Spielautomaten wie beispielsweise Lucky Lady's Charm.

Viele Menschen haben eine Faszination für Mythen und vergessene Völker. Spiele und Filme über diese Themen sind deshalb nicht nur besonders unterhaltsam oder spannend, sondern sie können auch zu viel mehr Wissen beitragen. Nicht nur die Forscher, sondern auch die Technik hilft, dass längst vergessene Geschichten wieder aufleben können. Das Internet oder Big Data ist mit einem immensen Wissensspeicher vergleichbar, so dass die Mythen und Legenden auch in ferner Zukunft nicht vergessen werden. Auch ist davon auszugehen, dass sie in Form von Büchern, Filmen und Spielen noch sehr viel Stoff hergeben können.

Was versteckt sich hinter den Mythen?
Mythen sind im Prinzip genauso alt, wie die Menschheit. Sie erzählen mündlich überlieferte Geschichten über die damalige Weltanschauung, so dass man dadurch viel über die jeweiligen Urvölker erfahren kann. Obwohl die meisten Informationen überhaupt nicht logisch sind, sind damit sehr interessante Rückschlüsse auf die Lebens- und Denkweise antiker Kulturen möglich.

Mythen dienten ursprünglich dem Zweck, Naturphänomene zu erklären und Kenntnisse zu übermitteln. Dadurch bekam das Leben einen komplett anderen Sinn, auch dann, wenn sie aufgrund von Diskrepanzen zu Kriegen führten. Mythische Erzählungen gibt es in allen Religionen und Kulturen, darunter auch in der Bibel. Typische Fragen nach der Entstehung der Welt oder des Menschen werden also nicht aus wissenschaftlicher Sicht beantwortet, sondern in transzendenter Form. Es wird bei Mythen immer auf etwas Göttliches oder Übernatürliches zurückgegriffen. Kein Wunder also, dass Filme und Spiele in diesem Themenbereich eine ganz besondere Faszination ausüben. (PRM)



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Lichterpark Lumagica Neuwied begeistert die Gäste

Am 24. September sind am stillgelegten Industriegelände Rasselstein die Lichter angegangen und der Lichterpark „LUMAGICA“ Neuwied hat seine Tore geöffnet. Mittlerweile ist Halbzeit und der Veranstalter zieht eine erste zufriedene Bilanz.


Region, Artikel vom 15.10.2021

Spur der Verwüstung zieht sich durch Neuwied

Spur der Verwüstung zieht sich durch Neuwied

Am Freitag, dem 15. Oktober gegen 3.50 Uhr stießen die Beamten der Polizei Neuwied auf eine Vielzahl von Sachbeschädigungen in der Innenstadt von Neuwied. Die Polizei sucht weitere Geschädigte und Hinweise auf die Täter.


Polizei Straßenhaus sucht Zeugen zu Unfallfluchten

In ihrer aktuellen Pressemeldung berichtet die Polizei Straßenhaus von zwei Unfallfluchten in Dernbach und Dierdorf. In beiden Fällen werden Zeugen gesucht.


Übersicht zu 2G, 2G+, 3G und den Warnstufen: Was gilt wann?

Um einen erneuten Lockdown im Winter zu umgehen und dennoch einem Großteil der Bevölkerung ein normaleres Leben zu ermöglichen, hat sich bei den Optionen der Personen-Beschränkungen und der Definition der Warnstufen einiges getan.


Region, Artikel vom 16.10.2021

Tourplan des Impfbusses im Kreis Neuwied

Tourplan des Impfbusses im Kreis Neuwied

Die sechs Impfbusse der Landesregierung sind weiter erfolgreich im Einsatz. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz konnten seit Beginn der Impfbuskampagne am 2. August mehr als 58.000 Schutzimpfungen verabreicht werden.




Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Jubiläen und Abschiede bei der Raiffeisenbank Neustadt

Neustadt. Der Vorstand der Bank nutzte nun die Möglichkeit, unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Bestimmungen, die ...

Gelungene „Faire Woche“

Kreis Neuwied. Los ging es mit einem Rundgang durch die Neuwieder Bäckerei Geisen. Das familiengeführte Unternehmen verarbeitet ...

Westerwald-Brauerei zu 100 Prozent klimaneutral

Hachenburg. Bei der Brauern aus dem schönen Städtchen Hachenburg im Westerwald ist der aktive Umweltschutz in den letzten ...

Kaffee und Crêpes an der Unkeler Rheinpromenade

Unkel. Neben den Klassikern von Cappuccino und Espresso über Crema bis hin zu Latte Macciato sind auch kalte Koffeinspezialitäten ...

26. Bendorfer Wirtschaftstag am 3. November

Bendorf. Das jährliche Treffen von Wirtschaft und Politik, Handel und Tourismus, Verwaltung und Medien wurde 1995 von der ...

Wäller Markt - Visionäre leben im Westerwald

Region. In drei Präsenzveranstaltungen in den drei Kreisen kann sich jeder informieren. Was die Gründer des Vereins seit ...

Weitere Artikel


Feuerwehren der VG Dierdorf und Puderbach zweifach gefordert

Puderbach/Großmaischeid. Am Mittwoch, den 22. Januar wurde durch die Werkleitung der VG Puderbach über die Leitstelle Montabaur ...

Feuerwehren Dierdorf und Großmaischeid zum dritten Mal gefordert

Großmaischeid. Am späten Mittwochabend kam es zum dritten Einsatz für die Feuerwehren Dierdorf und Großmaischeid. Es war ...

Feuerwehren Kurtscheid und Bonefeld die Nacht im Einsatz

Kurtscheid. Schnell waren die Einsatzkräfte bei der betroffenen Firma im Industriegebiet Kurtscheid vor Ort. Schon die erste ...

Wunschliste der Tiere erfüllt - ein tierisches Dankeschön

Neuwied. Den ganzen Dezember über konnten Geschenke auf einer Internetseite ausgesucht und bestellt werden. Von Dingen für ...

Landesregierung will einmalige Straßenausbaubeiträge abschaffen

Kreisgebiet/Mainz. SPD-Fraktionschef Alexander Schweitzer bezeichnete die Umstellung des Beitragssystems als eine Lösung ...

BMW knallt auf hinter Pannenfahrzeug stehenden PKW – ein Schwerverletzter

Neuwied. In Fahrtrichtung Neuwied kam ein PKW kurz vor der Anschlussstelle Heimbach/Block wegen einer Panne auf dem rechten ...

Werbung