Werbung

Nachricht vom 23.10.2018    

Diebstähle aus LKW

In der Nacht zum 23. Oktober kam es im Zuständigkeitsbereich der Polizeiautobahnstation Montabaur zu zwei Diebstählen aus LKW. In beiden Fällen öffneten unbekannte Täter durch Schlossstechen die Fahrertür der LKW.

Symbolfoto

Neustadt/Urbach. Auf dem Gelände der Rastanlage Fernthal wurden aus der Fahrerkabine eines bulgarischen LKW zwei Smartphones der Marke Huawei, mehrere Kreditkarten sowie Bargeld in Höhe von rund 200 Euro entwendet. Im zweiten Fall ereignete sich ein Vorfall mit gleicher Tatbegehungsweise auf dem Gelände der Rastanlage Urbacher Wald in der Gemarkung Dernbach/Kreis Neuwied.

Hier wurden aus einem türkischen LKW ein Laptop, ein Tablet Samsung, ein Smartphone Samsung J7 sowie rund 700 Euro Bargeld entwendet. In beiden Fällen schliefen die geschädigten LKW-Fahrer während der Tatausfühung in den Schlafkabinen ihrer Fahrzeuge. Täterhinweise liegen nicht vor.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Diebstähle aus LKW

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Bürgertreff Dierdorf im weihnachtlichen Glanz

Dierdorf. 30 Kindergartenkinder der städtischen Einrichtungen hatten zusammen mit den Erzieherinnen Weihnachtslieder einstudiert. ...

Dualer IT-Student der Stadtverwaltung ist Bester Bachelor

Neuwied. Die gleiche Note hat er nun auch für den Abschluss seines Bachelor-Studiums an der Hochschule Koblenz erhalten. ...

NABU Rengsdorf erhält Auszeichnung der UN-Dekade „Biologische Vielfalt“

Bonefeld. Im Vergleich zum Bestand 1998 seien viele Heuschreckenarten wiedergefunden oder neu entdeckt worden, beispielsweise ...

Die Ludwig-Erhard-Schule Neuwied sagt Mikroplastik den Kampf an

Neuwied. Landrat Achim Hallerbach persönlich war sehr interessiert, und beauftragte Gabi Schäfer und Ina Heidelbach, beide ...

89-Jährige auf Fußgängerüberweg angefahren und schwer verletzt

Puderbach. Eine 46-jährige PKW-Fahrerin befuhr die Mittelstraße aus Fahrtrichtung Steimeler Straße kommend in Fahrtrichtung ...

Fall des Monats: Gackernde Hühner und krähender Hahn zu laut?

Zum Sachverhalt: Die Parteien sind Nachbarn in einem kleineren Ort mit weniger als 250 Einwohnern, der ländlich geprägt ist. ...

Weitere Artikel


Alte Dame beklaut

Linz. Die Dame fuhr sodann in Unkel wieder zurück nach Linz, die vermisste Handtasche war jedoch nicht mehr vor Ort. Die ...

Den Wind des Klimawandels nutzen

Neuwied. Angesichts der überall sichtbaren Zeichen einer aufkommenden „Heißzeit und gleichzeitiger politischer Tatenlosigkeit ...

Konzert von Corzilius, Dames & Hoff für Kirchturm

Neuwied-Niederbieber. Von Bob Dylan bis Roger Cicero, von Joe Cocker bis zu den Bee Gees und zum Schluss Janis Joplin a cappella. ...

Raiffeisentag für den Bank-Nachwuchs

Flammersfeld. Ein ganzer Tag rund um Friedrich Wilhelm Raiffeisen stand für die 40 Auszubildenden der Westerwald Bank auf ...

EHC setzt Meilenstein in der Nachwuchsförderung

Neuwied. Es ist der erste Schritt der neuen Kooperation, die EHC-Jugendkoordinator Holger Pöritzsch initiierte. „In Neuwied ...

JSG Laubachtal spielte Remis in Wissen

Straßenhaus. Hochmotiviert reisten die A-Junioren der JSG Ellingen/ Melsbach/ Rengsdorf (JSG Laubachtal) zum Bezirksliga-Meisterschaftsspiel ...

Werbung