Werbung

Nachricht vom 23.09.2018 - 10:46 Uhr    

ESF-Projekt informiert über Gesundheit am Arbeitsplatz

Das Thema Gesundheit am Arbeitsplatz wird immer wichtiger. Zeitgleich mangelt es gerade kleinen und mittelständischen Unternehmen häufig an Ressourcen als auch grundlegenden Kenntnissen. „Viele Arbeitgeber sind sich gar nicht bewusst, welche Möglichkeiten, aber auch gesetzliche Pflichten es für sie gibt“, beschreibt Diplom-Psychologe Robert Wegner. Seiner Erfahrung nach sind die Erfassung psychischer Belastungen im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung oder die Durchführung eines Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) vielen Menschen unbekannt.

Akademie Neuwied. Foto: FAW

Neuwied. Das ESF-Projekt „ChanGe – Chancen durch Gesundheit für KMU“ trägt dazu bei, diesen Missstand auszugleichen. ESF steht dabei für Europäischer Sozialfonds für Deutschland.

Die nunmehr sechste Veranstaltung unter dem Titel „BEMerkenswert – Von der gesetzlichen Pflicht zum positiven Wandel“ findet am 27. September ab 14:30 Uhr in den Räumlichkeiten der FAW gGmbH in Neuwied, Nebenstelle Weißenthurmer Straße 4, statt. Neben Grundlagenkenntnissen zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement erfahren Teilnehmende, was ein gutes BEM auszeichnet und welche nächsten Schritte in ihren Unternehmen möglich sind. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, die Anmeldung ist per E-Mail an change-neuwied@faw.de möglich.

Das Projekt „ChanGe – Chancen durch Gesundheit für KMU“ wird durch die Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH durchgeführt und den Europäischen Sozialfonds (ESF) Rheinland-Pfalz sowie das MSAGD Rheinland-Pfalz gefördert. Interessierte Personen finden weitere Informationen auf www.bgm-neuwied.de. (PM)

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: ESF-Projekt informiert über Gesundheit am Arbeitsplatz

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Keine Zinswende: Kredite bleiben lukrativ

Während sich die Kreditinstitute über die Zinspolitik ärgern, profitieren die Verbraucher. Für sie bleibt 2019 ein gutes ...

S-Clubber verbrachten Kinonachmittag

Neuwied. Bereits vor der ersten offiziellen Vorstellung in Neuwied hatten sie die Gelegenheit, die Vorgeschichte und neue ...

Krankenhaus Dierdorf/Selters vermeldet positive Entwicklung

Dierdorf. Traditionell wurde zu Beginn des Empfangs eine Andacht vom Krankenhausseelsorger Pfarrer Wolfgang Eickhoff (Evangelische ...

Hauptzollamt Koblenz kontrollierte Paketdienstleister

Koblenz/Region. Am 8. Februar haben rund 70 Beamte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Koblenz an den Standorten ...

VR-BANK Neuwied-Linz eG setzt auf den Nachwuchs

Neuwied. "Wir sind stolz auf das tolle Ergebnis und freuen uns, den jungen Leuten schon frühzeitig eine Zusicherung in das ...

Drei Ferienwohnungen im Wiedtal mit Sternen ausgezeichnet

Roßbach / Hausen. Aus diesem Grund haben sich die Wohnungen nach den bundesweiten Standards des DTV für Ferienhäuser, Ferienwohnungen ...

Weitere Artikel


Berufe im Wachstumsmarkt Logistik

Neuwied. Wer glaubt, dass es sich dabei um eintönige Berufsbilder handelt, irrt gewaltig – man plant nicht nur nationale ...

Bauernmarkt am 29. September in Meinborn

Anhausen. In diesem Jahr konnten über 70 Aussteller mit einem breitgefächerten Angebot gewonnen werden, die ihre Waren am ...

Tapire - Die Größten in der Prinz Max Halle im Zoo Neuwied

Neuwied. „Unsere beiden Flachlandtapire, Diego und Mendoza, sind die größten Tiere die in die Prinz Maximilian zu Wied Halle ...

Empfang der Wirtschaft im Landkreis Neuwied

Neuwied. Vor Beginn des eigentlichen Empfangs hatten die Besucher Zeit und Gelegenheit, sich an Führungen durch den vollkommen ...

Tippgemeinschaft der VG Puderbach spendet

Puderbach. Aufgrund immer mehr Verpflichtungen in Zeiten einer „beschleunigten Gesellschaft“, war es für die Fußballfreunde ...

Bären machen es zweistellig

Neuwied. „Und wir hätten zu jedem Zeitpunkt noch zulegen können", beschrieb EHC-Trainer Daniel Benske den einseitigen Spielverlauf. ...

Werbung