Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 05.01.2018 - 22:25 Uhr    

Kindersitzung des Festausschuss der Stadt Neuwied lockt

Die 2. Auflage der Kindermitmachsitzung des Festausschuss der Stadt Neuwied e.V. wirft seine Schatten voraus. Am Sonntag, 14. Januar, ist es soweit, in der Raiffeisenturnhalle findet wieder die Kindersitzung des FAN statt. Die Aktiven freuen sich auf viele kleine und große Narren in der festlich geschmückten Narrhalla.

Die Kindersitzung in der Raiffeisenturnhalle soll wieder lustig werden. Foto: Privat

Neuwied. Bei Musik, Tanz und natürlich dem Gruppenwettbewerb der schönsten selbstgemachten Gruppenkostüme wollen Jecken mit allen Närinnen und Narren einen schönen Nachmittag verbringen. Für Speis und Trank ist natürlich bestens gesorgt.

Der Festausschuss der Stadt Neuwied e.V und der Titelverteidiger vom letzten Jahr, die Ev. Kindertagesstätte Feldkirchen, freuen sich auf euch.


Kommentare zu: Kindersitzung des Festausschuss der Stadt Neuwied lockt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Polizei zog erneut mangelhaftes Kleinbus-Gespann aus dem Verkehr

Höhr-Grenzhausen. Zudem wurden neben dem Gepäck der fünf Fahrgäste auch noch diverse Stückgüter, beispielsweise Fenster, ...

Land will Bauförderung von Kindertagesstätten einstellen

Neuwied. So wenig wie diese Mitteilung Freude bei den Betroffenen auslösen dürfte, so deutlich reagierte Hallerbach, der ...

Stromvertrag: Sonderkündigungsrecht auch bei Grundpreisänderung

Koblenz/Montabaur. „Laut Energiewirtschaftsgesetz darf der Kunde sofort ohne Einhalten einer Kündigungsfrist kündigen, wenn ...

ASAS-Chef stellt Pläne für Rasselstein-Gelände vor

Neuwied. Zuvor hatte der Chef der ASAS-Gruppe Safa Bayar Yavuz, gemeinsam mit dem örtlichen Projektleiter Adem Azak die Pläne ...

Langähriger Schulreferent Hans Joachim Boué ist verstorben

Kreisgebiet. Der Evangelische Kirchenkreis Altenkirchen trauert um seinen langjährigen Schulreferenten Hans Joachim Boué, ...

Fahrspureinengung im Bereich der Wiedbrücke Irlich

Neuwied. Die im Jahr 1964 errichtete Wiedbrücke wurde aufgrund der „Richtlinie des Bundes zur Untersuchung von Straßenbrücken ...

Weitere Artikel


Impressionismus-Vortrag im Roentgen-Museum Neuwied

Mit seinem Vortrag lädt Uwe Langnickel zu einen Spaziergang durch 100 Jahre Kunstgeschichte ein: Ausgehend von Goya, dem ...

Gelungener Einstieg in die Ausbildung

Neuwied. Die Jugendlichen werden in engagierten Unternehmen der Region als Verkäufer, Fachlageristen oder auch KFZ-Mechatroniker ...

Bären feiern Arbeitssieg in Lauterbach

Neuwied. 17 Sekunden vor dem Ende des Regionalligaspiels zwischen den Lauterbacher Luchsen und dem EHC „Die Bären" 2016 erzielt ...

Fährverkehr zwischen Linz und Remagen eingestellt

Linz / Remagen. „Der sichere Fährverkehr ist erst wieder möglich, wenn der Pegel bei Andernach wieder bei 6,40 Meter liegt ...

Neuwieder City überzeugt mit Parkplatzangebot

Neuwied. "Wir halten Ihnen einen Parkplatz frei": So lautet der Titel des Faltblattes, das die Stadt Neuwied bereits Ende ...

Angetrunken am Steuer: 135.000 Euro Sachschaden

Neuwied. Am Freitag, 5. Januar, gegen 1.50 Uhr, befuhr ein 33-jähriger Neuwieder
mit seinem Porsche die L 307 aus Richtung ...

Werbung