Werbung

Nachricht vom 17.02.2017 - 10:32 Uhr    

Theatergruppe im Kirchspiel Urbach fiebert Premiere entgegen

Eine verrückte Wohngemeinschaft, ein munteres Bäumchen-Wechsel-Dich-Spiel und viel knackige Situationskomik und Wortwitz, sind nur einige der Zutaten, mit denen die Theatergruppe im Kirchspiel Urbach, in diesem Jahr ihr Publikum zum Lachen bringen will.

Archivfoto: Wolfgang Tischler

Urbach. Unter dem Titel „Resturlaub im Ladyhort“ spielt die Theatergruppe eine Komödie in drei Akten von Bernd Spehling. Seit vielen Jahren begeistert die Theatergruppe immer wieder durch herausragende Vorstellungen. Die äußerst positive Publikumsresonanz zeigt sich auch darin, dass alle Vorstellungen meist ausverkauft sind.

Premiere ist am Freitag 10. März um 20 Uhr in der Turnhalle des Jugendheims in Urbach. Weitere Aufführungstermine sind: Samstag, 11. März und Sonntag, 12. März in der Turnhalle Jugendheim Urbach, Samstag, 25. März und Sonntag, 26. März im Kultur- und Jugendzentrum Oberhonnefeld Samstag, 13. Mai und Sonntag, 14. Mai in der Sängerhalle Dierdorf-Brückrachdorf
Alle Aktiven auf und hinter der Bühne freuen sich darauf, ihr Publikum wieder besten unterhalten zu dürfen.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Theatergruppe im Kirchspiel Urbach fiebert Premiere entgegen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Ulrich Schreiber erhält Silberne Kammermedaille

Dierdorf. Ulrich Schreiber, der in Dierdorf einen Betrieb mit Milchvieh, Mutterkühen, Grünland und Ackerbau bewirtschaftet, ...

Currywurst-Fest: Teilnehmerrekord zum 70. Geburtstag

Neuwied. Sage und schreibe 44 Wurststandbetreiber aus dem ganzen Bundesgebiet haben sich zum Geburtstagsfest angemeldet, ...

Totale Mondfinsternis am Montag: Frühaufsteher sind gefragt

Region. Eigentlich sind die Eckdaten der Mondfinsternis am 21. Januar gar nicht so übel: Sie ist bis zum Ende der Kernschattenphase ...

Lecker und fit durch die kalte Jahreszeit

Neuwied. In der Genuss-Werkstatt am Dienstag, 5. Februar, 18 Uhr, bereitet die Diplom-Oecotrophologin Rita Inzenhofer zusammen ...

Rüddel fordert weiterhin Machbarkeitsstudie zur Neubaustrecke

Region. Der Parlamentarier hat dabei einmal mehr die geforderte Neubaustrecke Troisdorf – Mainz-Bischofsheim, sowie die Wünsche ...

Eisiger Winter im Anmarsch: Zweistellige Minusgrade möglich

Region. Der Winter ist im ganzen Land auf dem Vormarsch - zumindest in Form von Kälte und Dauerfrost. Sogar im Flachland ...

Weitere Artikel


Grundschule aus Oberlahr ist Landessieger mit Müllprojekt

Oberlahr. Die Grundschule "Lahrer Herrlichkeit" aus Oberlahr hat das beste Klimaschutzprojekt in Rheinland-Pfalz. Das hat ...

Feuchte Wände: Stadt saniert ab Frühjahr Bürgerhaus in Torney

Neuwied. Im Frühjahr folgt dann die eigentliche Sanierung unter anderem am Sockel und an der Bodenplatte des Gebäudes. Der ...

Erfolgreiche Integration ins Arbeitsleben in Bad Honnef

Bad Honnef. Mhammed Taoos ist seinerseits glücklich mit dem Arbeitsplatz. Er ist 28 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Töchter. ...

Der Wolf ist nicht allein des Schäfers Leid

Marienhausen. Der 52-jährige Maschinenbaumeister, der die Schäferprüfung abgelegt hat, betreibt die auf Stationszucht basierende ...

Weltfrauentag im Kino Cine5 in Asbach

Asbach. Der Film erzählt die Geschichte von zwei Frauen in Fukushima: Die junge Deutsche Marie (Rosalie Thomass) ist eine, ...

11 Medaillen für KSC Karate Team bei der East Open

Puderbach. Das Ergebnis der einzelnen Starter war bereits früh im Jahr auf einem hohen Niveau: Gold und damit Platz 1 für: ...

Werbung