Werbung

Nachricht vom 22.06.2022    

Ausbilderschein – Inhalte und Kosten

Die Ausbildereignung berechtigt Arbeitnehmer oder Selbstständige, Nachwuchskräfte auszubilden. Nur wer geeignete Ausbilder beschäftigt, darf auch Ausbildungsplätze vergeben und Lehrlinge einstellen. Was braucht es für den Ausbilderschein?

Foto Quelle: pixabay.com / jarmoluk

Ausbilderschein – wer darf ihn machen?
Um Nachwuchs ausbilden zu können, müssen Mitarbeiter die persönliche und fachliche Eignung nachweisen. Der Nachweis der fachlichen Eignung für den Ausbilderschein ist relativ leicht – ein abgeschlossener Beruf und Berufserfahrung werden von der prüfenden Stelle schnell anerkannt. Die persönliche Eignung wird durch ein sauberes Führungszeugnis nachgewiesen. Softskills werden in der Präsentationsprüfung erfragt. Fest steht, dass die Fähigkeit zur Kommunikation einen hohen Stellenwert in der Bewertung der persönlichen Eignung hat.

Seminar und Prüfung
Um sich auf die Prüfung vorzubereiten, gibt es Seminare. Es ist aber auch möglich, die Prüfung ohne ein Seminar abzulegen und sich extern hierfür anzumelden. Im Fachjargon wird der Ausbilderschein auch AdA Schein genannt.

Die Prüfung besteht aus 2 Teilen. Die schriftliche Prüfung und eine mündliche Prüfung, in der eine Präsentation erwartet wird. Früher war es auch möglich, mit einem Auszubildenden zu erscheinen und ein Rollenspiel zu machen.

Die Prüfungsvorbereitung ist für den AdA Schein online möglich. Berufstätige können hier teilweise auch neben ihrem Job die Seminare wahrnehmen.

Inhalte des Seminars
Die Fragen in der Prüfung beziehen sich auf insgesamt vier Handlungsfelder:

Handlungsfeld 1: Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
Handlungsfeld 2: Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung mitwirken
Handlungsfeld 3: Ausbildung durchführen
Handlungsfeld 4: Ausbildung abschließen

Diesen Handlungsfeldern sind Themen aus Organisation, Recht, Kommunikation, Didaktik etc. zugeordnet. Die Seminare sind so strukturiert, dass sie sich vorwiegend auf die Prüfungsfragen konzentrieren. In der Praxis zeigt sich, dass das kontinuierliche Üben anhand von früheren Prüfungen die beste Methode ist, sich das Wissen anzueignen.

Kosten des Seminars und der Prüfung
Die Seminare dauern in der Regel nur wenige Wochen. Die genaue Dauer richtet sich nach dem zeitlichen Konzept. Die Kosten belaufen sich im oberen dreistelligen bzw. unteren vierstelligen Bereich. Die Prüfungsgebühren werden von der prüfenden Stelle festgelegt.
Die Kosten für die Vorbereitung auf den Ausbilderschein können gefördert werden. Ansprechpartner hierfür ist die Arbeitsagentur. Arbeitgeber wenden sich an den Arbeitgeberservice, Arbeitnehmer haben die Chance, einen Bildungsgutschein zu beantragen und können formlos einen Antrag stellen.

Ausbilder sein
Nach bestandener Prüfung Ausbilder zu sein, erfordert Engagement, Kreativität und Menschenkenntnis. Lehrjahre sind keine Herrenjahre ist ein Spruch der jeden begleitet, einige Auszubildende aber auch verzweifeln und aufgeben lässt. Als Ausbilder muss man in der Lage sein, junge Menschen zu motivieren, ihnen in schwierigen Lebenslagen zur Seite zu stehen und Ausbildungsinhalte spannend aufzubereiten. Glücklicherweise stehen Ausbilder nicht allein da. Es gibt viele Institutionen, die sich der Nachwuchsförderung verschrieben haben und Publikationen, interaktive Medien o. ä. herausgeben oder Messen veranstalten.

Dem beruflichen Nachwuchs vertrauen
Lehrlinge fühlen sich am ehesten wohl in ihrer Ausbildung, wenn ihnen Vertrauen geschenkt wird. Statt ihnen knifflige Aufgaben vorzuenthalten, weil Kunden reklamieren könnten, gilt es, Möglichkeiten zu schaffen, dass sie die Fähigkeiten erlernen, diese Aufgaben zu bewältigen. Übungswerkstätten, Projektaufgaben und Kooperationen mit anderen Ausbildern und ggf. sogar anderen Unternehmen helfen Auszubildenden sehr. Vertrauen zahlt sich letztlich auch für das Ausbildungsunternehmen aus. (prm)

Agentur Artikel



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Planungen für Westerwälder Holztage abgeschlossen

Oberhonnefeld-Gierend. Am 10. und 11. September veranstalten die drei Landkreise Neuwied, Altenkirchen und Westerwaldkreis ...

Dachdecker-Innung Neuwied warnt: Hitze sorgt für Einschränkungen auf Baustellen

Kreis Neuwied. Ralf Winn, Obermeister der Dachdecker Innung Neuwied, warnt: "Werden Spitzentemperaturen erreicht und die ...

Volks- und Raiffeisenbank Rhein-Mosel begrüßt ihre neuen Auszubildenden

Neuwied. Im Wissen um den zunehmenden Fachkräftemangel sie es besonders wichtig, motivierten Nachwuchs zu gewinnen und diesen ...

Neue Auszubildende starten bei der Sparkasse Neuwied durch

Neuwied. Nach Angaben der Sparkasse war die gemeinsame Entdeckungstour der Neuwieder Stadtgeschichte mit "66 Minuten – Theater ...

Vize-Obermeister der Bäckerinnung Rhein-Westerwald: "Situation ist äußerst prekär"

Region. "Unsere Situation ist derzeit äußerst prekär - verursacht durch die für Energie und Material deutlich gestiegenen ...

Online-Veranstaltung für Unternehmen: Ressourceneffizienz in der betrieblichen Praxis

Region. Die Verbesserung der betrieblichen Ressourceneffizienz kann Unternehmen unterstützen, Herstellkosten zu senken, Versorgungsrisiken ...

Weitere Artikel


Bonefeld feierte 700 + 1. Geburtstag

Bonefeld. Umso glücklicher war der Gemeinderat, in diesem Jahr bei sommerlichen Temperaturen so viele Menschen begrüßen ...

DM der Tischtennis-Jugend: SV Windhagen Vizemeister

Windhagen/Salzhemmersdorf. Durch die Corona Pandemie konnte das Turnier im letzten Jahr nicht gespielt werden, sodass sich ...

Urlaubsnostalgie mit den Herbstzeitlosen: Neuer Seniorentreff im MGH Neuwied

Neuwied. Es geht um nostalgische, lustige, einzigartige Erinnerungen an Urlaub von früher. An Urlaub bei der Verwandtschaft ...

Kröten im Gepäck: Reptilienexperte besuchte Neuwieder Kita Kinderplanet

Neuwied. Patrick Meyer hatte Verschiedenes zum Thema Frösche mitgebracht, denn damit beschäftigen sich die Schulkinder seit ...

Einstimmig bestätigte Präsidentin will Sportbund Rheinland effizienter aufstellen

Region. Monika Sauer wird dem Sportbund Rheinland mit seinen 590.000 Mitgliedern in 3000 Vereinen auch in den kommenden vier ...

Rhein-Wied-Athleten stehen in den DM-Startlöchern

Neuwied/Berlin. Als Leon Schwöbel erfuhr, dass die Meisterschaft im Berliner Olympiastadion stattfinden wird, freute sich ...

Werbung